Dieser Baumstamm ist zwölf Millionen Jahre alt

+
Ein Stück eines fossilen Zypressen-Stammes

Köln - Im Bergbaugebiet Garzweiler ist ein Baum aus der Urzeit geborgen worden. Der Zypressen-Stamm ist mehr als zwölf Millionen Jahre alt und neuneinhalb Meter lang.

Das teilte das Unternehmen RWE Power, das den Braunkohletagebau in Garzweiler betreibt, am Donnerstag mit. Im Alter von 500 Jahren stürzte der Nadelbaum demnach um und wurde von Meeres-Sandschichten bedeckt. Der Fund kam in 150 Metern Tiefe bei Abbauarbeiten ans Licht. Damit das fossile Holz an der Luft nicht zerfällt, soll der Urzeitstamm nun konserviert werden, was laut RWE vier bis fünf Jahre in Anspruch nehmen wird.

Am Donnerstag wurde der Baumstamm dafür mit einem Kran gehoben. Noch am Fundort wurde er für Forschungszwecke in mehrere Teile zersägt.

dpa

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Anschlag in Manchester

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Anschlag in Manchester

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Besonderes Flair: Sightseeing in den schönsten Straßen der Welt

Besonderes Flair: Sightseeing in den schönsten Straßen der Welt

Sanierung der A1 nach Gefahrgut-Unfall

Sanierung der A1 nach Gefahrgut-Unfall

Meistgelesene Artikel

Horror-Unfall: Windradflügel durchbohrt Lkw bei Auffahrunfall

Horror-Unfall: Windradflügel durchbohrt Lkw bei Auffahrunfall

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Regionalexpress rammt Lkw - ein Toter und elf Verletzte

Regionalexpress rammt Lkw - ein Toter und elf Verletzte

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Kommentare