In diesem Sprinter parkt ein Mazda

+
Das war Maßarbeit: Der Mazda passt perfekt in den Sprinter

Bargteheide - Die Polizei staunte nicht schlecht: Bei einer Kontrolle auf der A1 zwischen Hamburg und Lübeck stießen die Beamten auf einen Mazda - fein säuberlich verstaut auf der Ladefläche eines Sprinters.

Als die Beamten der Autobahnpolizei Bad Oldesloe einen Transporter mit abgeklebten Seitenscheiben anhielten, war dieser mit einem Madza 626 beladen - hochkant, millimeter genau "geparkt". Der Fahrer, ein 22-Jähriger Kasache, wollte das Auto laut ln-online.de ins Baltikum kutschieren. Dieses Vorhaben wurde von den Beamten allerdings unterbunden. Der Transporter und der Mazda wurden auf dem Hof der Autobahnpolizei abgestellt. Jetzt drohen dem Fahrer und Beifahrer ein Bußgeld.

Wie die beiden den Mazda in den Transporter bekamen, ist unbekannt.

ms

Das könnte Sie auch interessieren

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Reis ist eine Delikatesse für sich

Reis ist eine Delikatesse für sich

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?

Schamlos: Apotheker wegen mutmaßlichem Betrug mit Krebspräparaten vor Gericht

Schamlos: Apotheker wegen mutmaßlichem Betrug mit Krebspräparaten vor Gericht

Verurteilt: Jugendlicher versuchte aus Hass seine Eltern mit Axt zu töten

Verurteilt: Jugendlicher versuchte aus Hass seine Eltern mit Axt zu töten

Das kann jeder Zeuge für einen Menschen tun, der verbal angegriffen wird

Das kann jeder Zeuge für einen Menschen tun, der verbal angegriffen wird

Kommentare