Diesel-Lok rammt Sattelzug - 260.000 Euro Schaden

Werne - Wie ein Rammbock hat eine Diesel-Lok in Werne (Nordrhein-Westfalen) einen Sattelzug “auf die Hörner“ genommen und etwa 80 Meter auf den Gleisen vor sich hergeschoben.

Nach Angaben der Polizei in Unna vom Montag hinterließ das querstehende Gefährt auf der kurzen Fahrt einen Schaden von etwa 260 000 Euro. So wälzte der von der Lok aufgespießte Sattelzug sieben Masten, zwei Flügeltore, 65 Meter Zaun sowie diverse Schilder nieder.

dpa

Heftige Schneefälle sorgen in Spanien für Chaos

Heftige Schneefälle sorgen in Spanien für Chaos

„Boot 2017“: Das sind die Attraktionen

„Boot 2017“: Das sind die Attraktionen

Schreckliches Busunglück in Italien: Bilder

Schreckliches Busunglück in Italien: Bilder

So zeigte sich das Präsidentenpaar Donald und Melania Trump

So zeigte sich das Präsidentenpaar Donald und Melania Trump

Meistgelesene Artikel

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Massenkarambolage auf vereister A1 - ein Toter

Massenkarambolage auf vereister A1 - ein Toter

Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall

Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall

Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs

Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs

Kommentare