Diesel-Lok rammt Sattelzug - 260.000 Euro Schaden

Werne - Wie ein Rammbock hat eine Diesel-Lok in Werne (Nordrhein-Westfalen) einen Sattelzug “auf die Hörner“ genommen und etwa 80 Meter auf den Gleisen vor sich hergeschoben.

Nach Angaben der Polizei in Unna vom Montag hinterließ das querstehende Gefährt auf der kurzen Fahrt einen Schaden von etwa 260 000 Euro. So wälzte der von der Lok aufgespießte Sattelzug sieben Masten, zwei Flügeltore, 65 Meter Zaun sowie diverse Schilder nieder.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Mitmach-Tag in der Kindertagesstätte Dörverden

Mitmach-Tag in der Kindertagesstätte Dörverden

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Meistgelesene Artikel

Mann verprügelt Polizisten mit Baseballschläger -  diese greifen zur Waffe

Mann verprügelt Polizisten mit Baseballschläger -  diese greifen zur Waffe

Tristes Wetter - buntes Treiben: Karnevalszeit hat begonnen

Tristes Wetter - buntes Treiben: Karnevalszeit hat begonnen

Streit um Geld? Mann soll Bruder und Schwägerin getötet haben

Streit um Geld? Mann soll Bruder und Schwägerin getötet haben

Spülmittel im Aquarium: Rosenkrieg kostet über 50 Fische das Leben

Spülmittel im Aquarium: Rosenkrieg kostet über 50 Fische das Leben

Kommentare