Diese Katze löste einen Großeinsatz aus

+
Diese Katze hat einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst

Nienburg - Eine Katze hat in Nienburg einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. Vor Ort standen die Beamten zunächst vor einem Rätsel. Doch schließlich war klar, wie die Alarmierung vonstattengegangen war.

Der Alarm wurde am Samstagmorgen um 7.55 Uhr in einer Videothek an der Hannoverschen Straße in Nienburg ausgelöst. Ein Großaufgebot der Polizei machte sich auf den Weg und umstellte das Gebäude. Doch zunächst standen die Beamten vor einem Rätsel: An der Videothek konnten keinerlei Einbruchspuren feststgestellt werden. Deshalb riefen sie die Eigentümerin und betraten mit ihr zusammen den Laden.

So alt ist Ihr Haustier in Menschenjahren

So alt ist Ihr Haustier in Menschenjahren

Dort fanden sie eine Katze, die offensichtlich durch ihr "umhertigern" den Alarm ausgelöst hatte. Bereits vor einigen Wochen hatte sich das Tier in die Videothek eingeschlichen und einschließen lassen - damals war jedoch kein Alarm ausgelöst worden. Die Katze wurde eingefangen und in ein Tierheim gebracht, wo sie von ihrer Besitzerin wieder abgeholt werden konnte.

mm

Mehr zum Thema:

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Kommentare