Diese Autos setzte der Berliner Feuerteufel in Brand

1 von 4
Der Brandstifter, der in Berlin über 100 Autos angezündet hat, muss für sieben Jahre ins Gefängnis. Der 28-Jährige wollte hochwertige Autos vernichten.
2 von 4
Der Brandstifter, der in Berlin über 100 Autos angezündet hat, muss für sieben Jahre ins Gefängnis. Der 28-Jährige wollte hochwertige Autos vernichten.
3 von 4
Der Brandstifter, der in Berlin über 100 Autos angezündet hat, muss für sieben Jahre ins Gefängnis. Der 28-Jährige wollte hochwertige Autos vernichten.
4 von 4
Der Brandstifter, der in Berlin über 100 Autos angezündet hat, muss für sieben Jahre ins Gefängnis. Der 28-Jährige wollte hochwertige Autos vernichten.

Das könnte Sie auch interessieren

Sanierung an der KGS Leeste

Stippvisite in der KGS Leeste: Die Sanierungsarbeiten liegen im Zeitplan. 
Sanierung an der KGS Leeste

Netzreaktionen: „Darf ich in Familie Eggestein einheiraten?“

Dank eines Doppelpacks von Maximilian Eggestein gewinnt Werder Bremen mit 2:0 gegen Schalke 04. Das Internet ist beeindruckt vom 21-Jährigen, ach …
Netzreaktionen: „Darf ich in Familie Eggestein einheiraten?“

Landeskönigsball in Visselhövede

Erstmals fand der Landeskönigsball im Landkreis Rotenburg statt. Zu dem Großevent kamen rund 150 Schützenköniginnen und Schützenkönige, Alterskönige …
Landeskönigsball in Visselhövede

Feuerfete in Wildeshausen

Die Feuerwehr hatte für Samstagabend zur Feuerfete in die Widukindhalle in Wildeshausen geladen, wo bis spät in die Nacht gefeiert wurde.
Feuerfete in Wildeshausen

Meistgelesene Artikel

Polizei-Einsatz in Kirchheim: Mutter erstochen - Polizei erschießt Sohn

Polizei-Einsatz in Kirchheim: Mutter erstochen - Polizei erschießt Sohn

Mann stirbt bei Explosion eines Fahrkartenautomaten: Polizei nimmt Verdächtige fest

Mann stirbt bei Explosion eines Fahrkartenautomaten: Polizei nimmt Verdächtige fest

Flugunglück in Hessen - Cessna erfasst Spaziergänger - Frauen und Junge tot

Flugunglück in Hessen - Cessna erfasst Spaziergänger - Frauen und Junge tot

Mercedes durchbricht Edeka-Schiebetüren - SUV rast in mit Kunden gefüllten Supermarkt

Mercedes durchbricht Edeka-Schiebetüren - SUV rast in mit Kunden gefüllten Supermarkt

Kommentare