Diebstahl wie bei Max und Moritz

Chemnitz - Mit einer Angel haben Diebe in Chemnitz in der Art von Max und Moritz vom Dach eines Hauses aus mehrere hundert Euro erbeutet. Das waren Spendengelder der Parkeisenbahn.

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, waren sie auf dem Gelände der Parkeisenbahn auf ein Gebäude geklettert. Vom Dach aus angelten sie sich mit einem Seil, an dem offenbar ein Haken befestigt war, eine im Innenhof aufgestellte Laterne. Diese diente als Spendenbehälter und enthielt vermutlich mehrere hundert Euro.

Anschließend türmten die unbekannten Täter. Der Coup erinnert an die legendären Streiche von Max und Moritz, die mit Hilfe einer Angel die in der Pfanne der Witwe Bolte schmorenden Hühner duch den Schornstein nach oben befördern.

dapd

England hebt nach Attentat Terrorwarnstufe

England hebt nach Attentat Terrorwarnstufe

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Meistgelesene Artikel

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Kommentare