Dieb entschuldigt sich bei Rentnerin

Elze - Ein Dieb zeigt Reue: Erst wollte ein dreister Dieb eine 72-Jährige beklauen. Doch als sich die rüstige Dame zur Wehr setzte, entschuldigte sich der Räuber.

Eine 72-jährige Frau wurde beim Einkaufen in Elze nahe Hildesheim am Dienstag von einem Mann angesprochen, ob sie zwei Euro wechseln könne. Als die Frau ihre Geldbörse öffnete, legte der Mann einen Handschuh darüber. Die Frau reagierte jedoch blitzschnell, warf den Handschuh weg und merkte, dass ihr 120 Euro fehlten, die der Mann noch in seiner Hand hielt. Daraufhin riss die beherzte Dame ihm das Geld einfach aus der Hand. Der verdutzte Dieb entschuldigte sich und ging weg, berichtete die Polizei.

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

Werder-Training am Dienstag

Werder-Training am Dienstag

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Meistgelesene Artikel

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Kommentare