Dicke Räuberin nutzt Körpergewicht als Waffe

+

Essen - Eine sehr korpulente Frau soll in Essen ihr Körpergewicht als Waffe bei einem räuberischen Diebstahl eingesetzt haben. Opfer der dicken Räuberin ist ihr 40 Jahre älterer Ex-Freund.

Die 27-Jährige hatte ihren 40 Jahre älteren Ex-Freund zufällig wieder gesehen und war mit in dessen Wohnung gegangen, wie ein Polizeisprecher am Mittwoch sagte.

Während des Besuchs soll sich die übergewichtige Tatverdächtige plötzlich auf den 67-Jährigen gelegt haben. Als sich der durch eine Krankheit geschwächte Mann nicht mehr wehren konnte, habe ihm die Frau die Geldbörse mit dem Bargeld abgenommen und sei damit verschwunden. Die Polizei prüft nun den möglichen Tathergang.

dapd

Gefahrgut-Unfall auf der Autobahn 1

Gefahrgut-Unfall auf der Autobahn 1

Amri-U-Ausschuss soll Fehler aufklären

Amri-U-Ausschuss soll Fehler aufklären

„Angies Ausflug“ auf der Freilichtbühne Holtebüttel

„Angies Ausflug“ auf der Freilichtbühne Holtebüttel

Umweltfreundlich übernachten: 10 Öko-Hotels in Deutschlands

Umweltfreundlich übernachten: 10 Öko-Hotels in Deutschlands

Meistgelesene Artikel

Horror-Unfall: Windradflügel durchbohrt Lkw bei Auffahrunfall

Horror-Unfall: Windradflügel durchbohrt Lkw bei Auffahrunfall

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Regionalexpress rammt Lkw - ein Toter und elf Verletzte

Regionalexpress rammt Lkw - ein Toter und elf Verletzte

Burger-Revolution bei McDonalds

Burger-Revolution bei McDonalds

Kommentare