Ausflugswetter und 20 Grad

Deutschland zum Wochenende im Frühlingstaumel

+
Spaziergänger im Park von Schloß Charlottenburg in Berlin am See vor dem Teehaus Belvedere.

Offenbach - Der Frühling startet durch: Blühende Bäume, Sonne pur und ein tiefblauer Himmel haben am Samstag die Menschen ins Freie gelockt.

In Mannheim war es Angaben des Deutschen Wetterdienstes am wärmsten. Dort wurden 20,5 Grad gemessen. Auch in Karlsruhe kletterten die Temperaturen über die 20-Grad-Marke. Doch dieser Frühling kann noch mehr: Für die kommenden Tage erwarten die Meteorologen sogar Spitzenwerte von bis zu 23 Grad am Oberrhein und an der Mosel.

Mindestens noch bis Mittwoch ändert sich daran wenig. Lediglich der Norden und Nordosten hat das Nachsehen. Dort bleibt es weiterhin frisch. Auf Sylt wurden etwa am Samstag lediglich knapp neun Grad gemessen, am Leuchtturm von Kiel sogar nur maximal fünf Grad.

dpa

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Meistgelesene Artikel

Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar

Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar

Kind wollte sich angeblich selbst versteigern

Kind wollte sich angeblich selbst versteigern

Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache

Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache

Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall

Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall

Kommentare