Vergewaltiger nach 13 Jahren gefasst

Lissabon - Seit 1999 wurde ein deutscher Sexualstraftäter gesucht, nun konnten die portugiesischen Grenzbehörden ihn am Lissabonner Flughafen festnehmen.

Gegen den heute 60-Jährigen wurde vom Landgericht München bereits vor 13 Jahren ein europäischer Haftbefehl erlassen, sagte ein Sprecher der Bundespolizei am Mittwoch in Potsdam. Das Gericht hatte den Mann den Angaben zufolge wegen Vergewaltigung und sexueller Nötigung verurteilt. Der Mann habe die Haftstrafe jedoch nie angetreten.

Bei der Verhaftung am Montag gab er an, dass er in Brasilien lebe und seit mehr als einem Jahrzehnt nicht mehr in Deutschland gewesen sei. Der 60-Jährige wollte von Portugal aus nach Alegre in Brasilien ausreisen.

dapd

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Meistgelesene Artikel

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Kommentare