38-Jähriger tot

Deutscher Pilot stirbt bei Absturz in Tschechien

Modrava - Ein 38 Jahre alter Deutscher ist beim Absturz seines Kleinflugzeugs in Tschechien ums Leben gekommen. Weitere Insassen waren nicht an Bord.

Rettungskräfte hatten seit Samstagabend nach dem vermissten Flugzeug gesucht, das in Passau gestartet war. Die Besatzung eines Militärhubschraubers ortete das Wrack rund sechs Kilometer südlich der Gemeinde Modrava unweit der Grenze zu Bayern. Die Absturzursache ist noch unklar, wie Polizei und Feuerwehr am Sonntag mitteilten. Ermittler der tschechischen Luftfahrtbehörde waren auf dem Weg zur Unglücksstelle.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Meistgelesene Artikel

Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs

Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Kommentare