Die Deutschen wollen Abschaffung von Zölibat

Köln - Das Ergebnis war mehr als deutlich. Nach einer Umfrage ist eine überwältigende Mehrheit der Bundesbürger ist für eine Abschaffung des Zölibates in der katholischen Kirche.

Wie der Deutschland-Trend des ARD-Morgenmagazines ergab, sind 87 Prozent der Ansicht, dass das Eheverbot für das Priesteramt nicht mehr zeitgemäß ist. Neun Prozent halten die Verpflichtung zur sexuellen Enthaltsamkeit für sinnvoll. Gleichwohl sind 88 Prozent der Ansicht, Missbrauch sei auch außerhalb kirchlicher Einrichtungen wie Schulen, Vereinen oder Familien ein weit verbreitetes Problem. Neun Prozent sind nicht dieser Meinung. Für den Deutschland-Trend befragte Infratest dimap am 16. und 17. März 1.000 Bundesbürger.

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Meistgelesene Artikel

Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar

Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar

Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall

Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall

Kind wollte sich angeblich selbst versteigern

Kind wollte sich angeblich selbst versteigern

Nicht nur für die Couch: Wissenswertes über die Jogginghose

Nicht nur für die Couch: Wissenswertes über die Jogginghose

Kommentare