Vorfall in Delmenhorst

Polizei ermittelt auf Hochtouren: Obdachlose schwer misshandelt und getötet

+
Eine 51-jährige Obdachlose ist in Delmenhorst nahe Bremen schwer misshandelt und getötet worden.

Eine 51-jährige Obdachlose ist in Delmenhorst nahe Bremen schwer misshandelt und getötet worden.

Delmenhorst - Die Frau starb bereits in der Nacht zum Samstag auf dem Gelände eines ehemaligen Rangierbahnhofes. Zu weiteren Hintergründen der Tat äußerte sich die Polizei zunächst nicht. „Die Ermittlungen laufen“, sagte eine Polizeisprecherin am Montag.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Selbstversuch im Bauchtanz: Der mit dem Bauch tanzt

Selbstversuch im Bauchtanz: Der mit dem Bauch tanzt

Ausstellung der Oberschule Dörverden

Ausstellung der Oberschule Dörverden

Im öffentlichen Dienst drohen Warnstreiks

Im öffentlichen Dienst drohen Warnstreiks

Minimalismus und schlichtes Möbeldesign gefragt

Minimalismus und schlichtes Möbeldesign gefragt

Meistgelesene Artikel

Mondfinsternis am 21. Januar 2019: Der spektakuläre Blutmond in Bildern und im Video

Mondfinsternis am 21. Januar 2019: Der spektakuläre Blutmond in Bildern und im Video

Eklat in der Elbphilharmonie: Zuschauer verlassen empört den Saal und stören Konzert

Eklat in der Elbphilharmonie: Zuschauer verlassen empört den Saal und stören Konzert

Unheimlich: Ehepaar verschwindet am Frankfurter Flughafen – Polizei mit Neuigkeiten

Unheimlich: Ehepaar verschwindet am Frankfurter Flughafen – Polizei mit Neuigkeiten

Frau lehnt Heiratsantrag ab - dann muss Feuerwehr anrücken

Frau lehnt Heiratsantrag ab - dann muss Feuerwehr anrücken

Kommentare