Ungleichgewicht in Hansestadt

Dehoga schlägt Alarm: Hamburgs Tourismusstrategie in der Kritik

Zu sehen sind Passanten am Schiffsanleger Landungsbrücken in Hamburg.
+
Setzt Hamburg auf eine falsche Tourismusstrategie?

Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband kritisiert die Tourismuspläne des Hamburger Senats. Die Corona-Krise fällt der Hansestadt auf die Füße.

Hamburg – Konkret beanstandet der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) Folgendes: „Hamburgs Fokussierung in der Außendarstellung als lebenswerte Stadt mit hoher Lebensqualität einerseits und Standort mit Events andererseits fällt uns momentan auf die Füße“. So heißt es von Dehoga-Vize Niklaus Kaiser von Rosenburg. Bedingt durch die Coronavirus*-Krise seien Events in der Hansestadt Hamburg* rar geworden.

Es wird ein Ungleichgewicht in folgenden Umstand gesehen: Zwar sei die Zahl an Einwohner und jungen Familien in Hamburg zuletzt angestiegen. Doch würde es an touristischen Angeboten fehlen. Laut einer Dehoga-Umfrage rechnen viele Hamburger Hotels und Gaststätten mit trüben Aussichten* – eine adäquate Lösung sei bisher nicht gefunden worden. Kurzarbeit könne das Problem allein nicht lösen. Auf diese Möglichkeit setzen auch Hamburgs Gastronomen, die mit zahlreichen Problemen zu kämpfen haben*. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Inzidenz in Großbritannien explodiert – Delta-Variante schwappt nach Europa

Inzidenz in Großbritannien explodiert – Delta-Variante schwappt nach Europa

Inzidenz in Großbritannien explodiert – Delta-Variante schwappt nach Europa
Schwerer Unfall auf A13: Reisebus kippt um - Zahlreiche Schwerverletzte

Schwerer Unfall auf A13: Reisebus kippt um - Zahlreiche Schwerverletzte

Schwerer Unfall auf A13: Reisebus kippt um - Zahlreiche Schwerverletzte
Asklepios verhöhnt Mitarbeiter mit Fake-Gutschein von Amazon

Asklepios verhöhnt Mitarbeiter mit Fake-Gutschein von Amazon

Asklepios verhöhnt Mitarbeiter mit Fake-Gutschein von Amazon
Gender-Debatte mündet in Klo-Kampf: Zoff um ein öffentliches Unisex-WC

Gender-Debatte mündet in Klo-Kampf: Zoff um ein öffentliches Unisex-WC

Gender-Debatte mündet in Klo-Kampf: Zoff um ein öffentliches Unisex-WC

Kommentare