Ab Juni Hausärzte erste Anlaufstelle

Corona-Impfungen in Hamburg beim Arzt: Wo Menschen ohne Hausarzt einen Termin bekommen

Eine Spritze mit dem Corona-Impfstoff von Biontech/Pfizer wird aufgezogen.
+
Eine Spritze mit dem Corona-Impfstoff von Biontech/Pfizer wird aufgezogen.

Ab Juni sollen die Arztpraxen erste Anlaufstelle für Erstimpfungen in Hamburg sein. Wie bekommen dann Menschen ohne Hausarzt einen Impftermin?

Hamburg – Schon jetzt ist der Ansturm auf die Hausarztpraxen in Hamburg groß*. Viele Menschen reagieren teilweise aggressiv auf das Personal, weil wegen zu geringer Impfstoff-Lieferungen keine Termine zur Verfügung stehen. Diese Situation könnte sich demnächst noch verschärfen. Denn wie die Gesundheitsbehörde Hamburg mitteilte, sollen die Erstimpfungen bald vorwiegend in den Arztpraxen durchgeführt werden. Das Impfzentrum soll dann überwiegend nur noch Zweitimpfungen durchführen, bis es im Juli komplett geschlossen wird.

Trotz der geringen Impfstoff-Mengen soll bundesweit am 7. Juni die Impfpriorisierung fallen. Das hatte Gesundheitsminister Jens Spahn angekündigt. Hamburg macht allerdings nicht mit, hebt die Impfprio nur für Hausärzte auf*. Nun machen sich viele Menschen in der Elbmetropole sorgen gar keinen Impf-Termin mehr zu bekommen – denn viele haben einfach keinen Hausarzt. Wie diese Hamburger trotzdem an einem Termin kommen*, erfahren Sie hier. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Ski alpin: Der Kader der deutschen Herren für die Saison 2021/22

Ski alpin: Der Kader der deutschen Herren für die Saison 2021/22

Ski alpin: Der Kader der deutschen Damen für die Saison 2021/22

Ski alpin: Der Kader der deutschen Damen für die Saison 2021/22

EM-Mitfavorit Spanien verzweifelt an Schweden-Catenaccio

EM-Mitfavorit Spanien verzweifelt an Schweden-Catenaccio

Tränen bei Joker Gregoritsch: Österreich schreibt Geschichte

Tränen bei Joker Gregoritsch: Österreich schreibt Geschichte

Meistgelesene Artikel

Corona-Verordnung in Schleswig-Holstein: Die neuen Lockerungen

Corona-Verordnung in Schleswig-Holstein: Die neuen Lockerungen

Corona-Verordnung in Schleswig-Holstein: Die neuen Lockerungen
Johnson & Johnson: Heftiger Einschnitt bei Lieferung von Corona-Impfstoff

Johnson & Johnson: Heftiger Einschnitt bei Lieferung von Corona-Impfstoff

Johnson & Johnson: Heftiger Einschnitt bei Lieferung von Corona-Impfstoff
Drama am Badesee: Junge ertrinkt vor den Augen von hunderten Schaulustigen - Polizei nennt skandalöse Details

Drama am Badesee: Junge ertrinkt vor den Augen von hunderten Schaulustigen - Polizei nennt skandalöse Details

Drama am Badesee: Junge ertrinkt vor den Augen von hunderten Schaulustigen - Polizei nennt skandalöse Details
Badeunfall vor Travemünde: Zehnjähriges Mädchen ertrinkt in der Ostsee

Badeunfall vor Travemünde: Zehnjähriges Mädchen ertrinkt in der Ostsee

Badeunfall vor Travemünde: Zehnjähriges Mädchen ertrinkt in der Ostsee

Kommentare