"Christkind" kam nach Traktorfahrt zur Welt

Viersen - Mit dem Traktor zum Kreißsaal - am Heiligen Abend: Über vereiste Felder und durch Schneeverwehungen hat ein Bauer aus Viersen am Niederrhein seine hochschwangere Frau zur Geburt gefahren.

Weil die Straßen unpassierbar waren, kämpften sich der 35-Jährige und seine 27 Jahre alte Frau mit dem Traktor zur Klinik durch - immerhin zehn Kilometer weit. Dort wurde “Christkind“ Marie dann ohne Komplikationen geboren, wie das Allgemeine Krankenhaus in Viersen am Montag mitteilte.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Brandschutzprüfung: Polizei bricht in „Rigaer 94“ Türen auf

Brandschutzprüfung: Polizei bricht in „Rigaer 94“ Türen auf

Italien nach Sieg gegen die Schweiz im EM-Achtelfinale

Italien nach Sieg gegen die Schweiz im EM-Achtelfinale

Wales siegt dank Bale und Ramsey - Türkei vor Turnier-Aus

Wales siegt dank Bale und Ramsey - Türkei vor Turnier-Aus

Biden und Putin gehen beim Gipfel in Genf aufeinander zu

Biden und Putin gehen beim Gipfel in Genf aufeinander zu

Meistgelesene Artikel

Corona-Verordnung in Schleswig-Holstein: Die neuen Lockerungen

Corona-Verordnung in Schleswig-Holstein: Die neuen Lockerungen

Corona-Verordnung in Schleswig-Holstein: Die neuen Lockerungen
Tragisches Unglück im Rhein: 17-Jährige tot - Furchtbare Vermutung zu zwei weiteren vermissten Mädchen

Tragisches Unglück im Rhein: 17-Jährige tot - Furchtbare Vermutung zu zwei weiteren vermissten Mädchen

Tragisches Unglück im Rhein: 17-Jährige tot - Furchtbare Vermutung zu zwei weiteren vermissten Mädchen
Jagd auf Baerbock: Verfassungsschutz warnt vor Putins Hackerangriff

Jagd auf Baerbock: Verfassungsschutz warnt vor Putins Hackerangriff

Jagd auf Baerbock: Verfassungsschutz warnt vor Putins Hackerangriff
Corona-Impfungen in Hamburg beim Arzt: Wo Menschen ohne Hausarzt einen Termin bekommen

Corona-Impfungen in Hamburg beim Arzt: Wo Menschen ohne Hausarzt einen Termin bekommen

Corona-Impfungen in Hamburg beim Arzt: Wo Menschen ohne Hausarzt einen Termin bekommen

Kommentare