Cessna landet in Baumkrone

Pirmasens - In der 25 Meter hohen Krone eines Nadelbaumes in der Pfalz ist eine einmotorige Cessna nach einem Motorschaden notgelandet.

Ein 50-jähriger Fluglehrer war am Mittwochabend mit seinem Schüler unterwegs, als der Motor über dem Waldgebiet bei Rumbach (Rheinland-Pfalz) erst stotterte und dann aussetzte. “Der Fluglehrer hat nach ersten Erkenntnissen dann das Steuer übernommen und das Flugzeug bewusst dort gelandet“, sagte ein Polizeisprecher in Dahn am Donnerstag.

In etwa 25 Metern Höhe seien die beiden Piloten danach unverletzt aus dem Flugzeug geklettert und hätten auf Hilfe gewartet. Die Feuerwehr sei schnell am Unglücksort gewesen und konnte die beiden Männer retten. Am Donnerstag sollte die Cessna vom Baum geholt werden. Experten des Luftfahrt-Bundesamtes waren vor Ort, um die Unfallursache zu klären.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Pizarros Treffer gegen Werder

Pizarros Treffer gegen Werder

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei

Meistgelesene Artikel

Witzige Anzeige geht wieder rum: „Junge Familie sucht 1 schöne Wohnung“

Witzige Anzeige geht wieder rum: „Junge Familie sucht 1 schöne Wohnung“

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?

Einbrecher schlagen und treten auf Rentner-Ehepaar ein - Mann stirbt

Einbrecher schlagen und treten auf Rentner-Ehepaar ein - Mann stirbt

Bahn beseitigt weiter Unwetterschäden: Hamburg - Dortmund wieder frei

Bahn beseitigt weiter Unwetterschäden: Hamburg - Dortmund wieder frei

Kommentare