„Zog fauchend ab“

Celler Polizei verscheucht Waschbär aus Katzenkörbchen

+
Der Waschbär „chillte“ nach Polizeiangaben im Katzenkörbchen.

Weil er in einer Wohnung mit Plüschtieren spielte und es sich im Katzenkorb gemütlich machte, hat die Polizei in Celle einen Einsatz gegen eines Wachbären gestartet.

Celle - Das Tier sei durch eine offene Balkontür in die Wohnung einer 34-Jährigen gelangt und habe dort "im Wohnzimmer sein Unwesen getrieben", erklärten die Beamten. Die Frau habe verzweifelt die Polizei gerufen. "Zwischenzeitlich hatte das recht zutrauliche Tier offenbar seinen Spaß", erklärte die Polizei. "Es spielte mit Kuscheltieren und chillte im Katzenkörbchen - als die Polizisten Beamten dem Störenfried Einhalt geboten, zog er fauchend wieder ab."

afp

Das könnte Sie auch interessieren

Spargelmarkt in Dörverden 

Spargelmarkt in Dörverden 

Gemeindefeuerwehrtag in Daverden

Gemeindefeuerwehrtag in Daverden

Gartentage in Thedinghausen 

Gartentage in Thedinghausen 

Achimer Fachausstellung im Gewerbegebiet Bierdener Mehren

Achimer Fachausstellung im Gewerbegebiet Bierdener Mehren

Meistgelesene Artikel

Brand im Europa-Park Rust: So erlebte Stefan Mross das Feuer

Brand im Europa-Park Rust: So erlebte Stefan Mross das Feuer

Trotz Entschärfung: Darum ist die Fliegerbombe in Dresden explodiert

Trotz Entschärfung: Darum ist die Fliegerbombe in Dresden explodiert

„Ganzer Ort abgesoffen“ - Heftige Unwetter wüten in Deutschland 

„Ganzer Ort abgesoffen“ - Heftige Unwetter wüten in Deutschland 

Dieb (13) wird von Kaufhaus-Detektiv erwischt - dann passiert etwas Schreckliches

Dieb (13) wird von Kaufhaus-Detektiv erwischt - dann passiert etwas Schreckliches

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.