17 Busse bei Brand in Darmstadt zerstört

+
Bei einem Brand in einem Busdepot in Darmstadt sind in der Nacht zum Dienstag 17 Fahrzeuge zerstört worden.

Darmstadt - Bei einem Brand in einem Busdepot in Darmstadt sind in der Nacht zum Dienstag 17 Fahrzeuge zerstört worden. Der Sachschaden wird auf mehrere hunderttausend Euro geschätzt.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war das Feuer gegen 1.45 Uhr im Motorraum eines Busses ausgebrochen und hatte dann weitere Fahrzeuge in Brand gesetzt.

Anwohner sowie die Betreiber eines benachbarten Krankenhauses wurden aufgefordert, die Fenster und Türen geschlossen zu halten.

ap

Das könnte Sie auch interessieren

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Mitmach-Tag in der Kindertagesstätte Dörverden

Mitmach-Tag in der Kindertagesstätte Dörverden

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Meistgelesene Artikel

Spülmittel im Aquarium: Rosenkrieg kostet über 50 Fische das Leben

Spülmittel im Aquarium: Rosenkrieg kostet über 50 Fische das Leben

Eine Totgeburt? Verstorbenes Neugeborenes in Erfurter Babyklappe gefunden

Eine Totgeburt? Verstorbenes Neugeborenes in Erfurter Babyklappe gefunden

Polizei stoppt Raser und der hat eine dreiste Ausrede parat

Polizei stoppt Raser und der hat eine dreiste Ausrede parat

Mann verprügelt Polizisten mit Baseballschläger -  diese greifen zur Waffe

Mann verprügelt Polizisten mit Baseballschläger -  diese greifen zur Waffe

Kommentare