Manipulierte Geldspielautomaten in sechs Bundesländern

Bundesweite Razzia gegen Geldspielautomaten-Bande

+
Eine Bande soll Geldspielautomaten manipuliert haben, um Gewinnaussichten zu vergrößern. (Archivbild)

Gelsenkichen -  Die Polizei hat heute eine bundesweite Razzia durchgeführt, dabei ging es um eine Bande, die Geldspielautomaten manipuliert haben soll.Es wurden rund 125 Objekte durchsucht.

Mit einer bundesweiten Razzia ist die Polizei gegen eine Bande vorgegangen, die Geldspielautomaten manipuliert haben soll.

Mehrere mit Haftbefehl gesuchte Verdächtige seien gefasst worden, teilte die federführende Polizei am Mittwoch in Gelsenkirchen mit. Die Betrüger sollen die Software der Geräte verändert haben, um die Gewinnaussichten zu verbessern.

Insgesamt wurden in sechs Bundesländern 125 Objekte durchsucht, Haftbefehle vollstreckt und Beweismittel beschlagnahmt. Betroffen waren Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Bayern, das Saarland, Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz. Der Schwerpunkt lag in NRW. Hier schlugen die Fahnder in rund 30 Städten zu.

Einzelheiten wollen Polizei und Staatsanwaltschaft Essen am Donnerstag in Gelsenkirchen bei einer Pressekonferenz bekanntgeben.

dpa

Mehr zum Thema:

Schreckliches Busunglück in Italien: Bilder

Schreckliches Busunglück in Italien: Bilder

So zeigte sich das Präsidentenpaar Donald und Melania Trump

So zeigte sich das Präsidentenpaar Donald und Melania Trump

Schwarzenegger in Kitzbühel: „Trinkt's viel Schnaps und Bier“

Schwarzenegger in Kitzbühel: „Trinkt's viel Schnaps und Bier“

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

Meistgelesene Artikel

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Massenkarambolage auf vereister A1 - ein Toter

Massenkarambolage auf vereister A1 - ein Toter

Busfahrer setzt Kinder bei Minusgraden an der Straße aus

Busfahrer setzt Kinder bei Minusgraden an der Straße aus

Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall

Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall

Kommentare