Bundeswehr-Taucher bergen Auto mit Leichen

Petershagen - Bundeswehr-Taucher haben am Donnerstag aus der Weser in Petershagen in Nordrhein-Westfalen ein Auto mit zwei Leichen geborgen.

Eine Spaziergängerin hatte das Dach des Kleinwagens in den Fluten entdeckt, berichteten Bielefelder Staatsanwaltschaft und Mindener Polizei. Nach ersten Erkenntnissen handelt es sich bei den Leichen um ein Ehepaar - einen 58-Jährigen aus dem nahe gelegenen niedersächsischen Raddestorf und um seine von ihm getrenntlebende 44-jährige Ehefrau. Wie das Ehepaar ums Leben kam und was der Auslöser dafür war, sei derzeit noch unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Erntefest im Kindergarten Scholen

Erntefest im Kindergarten Scholen

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf Winterzeit umgestellt?

Streit eskaliert! 25-Jähriger überfährt Bekannten mit Auto

Streit eskaliert! 25-Jähriger überfährt Bekannten mit Auto

Spiel wegen Massenschlägerei abgebrochen: Türk Spor Rosenheim kassiert sieben Rote Karten

Spiel wegen Massenschlägerei abgebrochen: Türk Spor Rosenheim kassiert sieben Rote Karten

Geräumtes Hochhaus in Dortmund wohl erst in zwei Jahren bewohnbar

Geräumtes Hochhaus in Dortmund wohl erst in zwei Jahren bewohnbar

Kommentare