Bundeswehr-Taucher bergen Auto mit Leichen

Petershagen - Bundeswehr-Taucher haben am Donnerstag aus der Weser in Petershagen in Nordrhein-Westfalen ein Auto mit zwei Leichen geborgen.

Eine Spaziergängerin hatte das Dach des Kleinwagens in den Fluten entdeckt, berichteten Bielefelder Staatsanwaltschaft und Mindener Polizei. Nach ersten Erkenntnissen handelt es sich bei den Leichen um ein Ehepaar - einen 58-Jährigen aus dem nahe gelegenen niedersächsischen Raddestorf und um seine von ihm getrenntlebende 44-jährige Ehefrau. Wie das Ehepaar ums Leben kam und was der Auslöser dafür war, sei derzeit noch unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Trump stößt G7 in eine tiefe Krise

Trump stößt G7 in eine tiefe Krise

Piazzetta 2017 - Kunst bei bestem Sommerwetter

Piazzetta 2017 - Kunst bei bestem Sommerwetter

„Stelle di Notte“ an der Bassumer Freudenburg

„Stelle di Notte“ an der Bassumer Freudenburg

Open-Air-Sommerfestival am Weichelsee

Open-Air-Sommerfestival am Weichelsee

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Kommentare