Ausgangssperre ab 22 Uhr

„Bundesnotbremse“ tritt in Kraft: neue Corona-Regeln für Baden-Württemberg

Tische und Stühle stehen vor einem geschlossenen Restaurant in der Innenstadt.
+
Die „Bundesnotbremse“ bringt weitere Einschränkungen für den Handel, Gastronomie bleibt weiter geschlossen.

Die Bundesnotbremse tritt heute auch in Baden-Württemberg in Kraft. Von Samstag an gelten im Südwesten neue Corona-Regeln.

Stuttgart - Das neue Infektionsschutzgesetz, um das Coronavirus in Baden-Württemberg besser unter Kontrolle zu bringen, tritt bereits heute in Kraft. Automatisch greift die sogenannte Bundesnotbremse, die bundeseinheitliche Corona-Regelungen vorsieht, aber erst von Samstag an in Kreisen und Städten, in denen der Inzidenzwert in den drei vergangenen Tagen über 100 lag. Wie BW24* berichtet, gelten im Südwesten für die Bürger dann neue Corona-Regeln.

Das Coronavirus in Baden-Württemberg (BW24* berichtete) soll mithilfe der Bundesnotbremse bis zum 30. Juni eingedämmt werden. *BW24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Relax Pur für 2 – jetzt zum Schnäppchenpreis von 29,99 Euro

Relax Pur für 2 – jetzt zum Schnäppchenpreis von 29,99 Euro

Kalte Füße im Bett? Diese Bettdecken sorgen für einen guten Schlaf

Kalte Füße im Bett? Diese Bettdecken sorgen für einen guten Schlaf

Meistgelesene Artikel

Stromleitungen über Autobahnen: So könnten LKW bald durch Deutschland fahren

Stromleitungen über Autobahnen: So könnten LKW bald durch Deutschland fahren

Stromleitungen über Autobahnen: So könnten LKW bald durch Deutschland fahren
Bremer Freimarkt 2021: Das einzige Mega-Event in Deutschland während Corona

Bremer Freimarkt 2021: Das einzige Mega-Event in Deutschland während Corona

Bremer Freimarkt 2021: Das einzige Mega-Event in Deutschland während Corona
Friseurmeisterin bildet keine Azubis mehr aus - wegen Mangel an Respekt und Leidenschaft

Friseurmeisterin bildet keine Azubis mehr aus - wegen Mangel an Respekt und Leidenschaft

Friseurmeisterin bildet keine Azubis mehr aus - wegen Mangel an Respekt und Leidenschaft
Wetter-Irrsinn: Jetzt kommt Orkantief "Andrea"

Wetter-Irrsinn: Jetzt kommt Orkantief "Andrea"

Wetter-Irrsinn: Jetzt kommt Orkantief "Andrea"

Kommentare