Blutiger Konflikt unter Senioren

Nachbar-Streit: Senior schlägt mit Hammer zu

Oberhausen - Blutiger Streit zwischen greisen Nachbarn: Ein 83 Jahre alter Mann hat in Oberhausen einer 82 Jahre alten Nachbarin mit einem Hammer von hinten auf den Kopf geschlagen und sie schwer verletzt.

Wegen des heimtückischen Angriffs beantragte die Staatsanwaltschaft gegen den Rentner Haftbefehl wegen Mordversuchs, wie die Polizei am Dienstag berichtete. Der Streit zwischen den beiden Senioren soll schon seit längerem geschwelt haben. Offenbar hatte sich die Frau über Arbeiten ihres Nachbarn im Keller beschwert.

Bei der Attacke am Montag konnte ein weiterer Nachbar Schlimmeres verhindern. Durch die Hilferufe der Frau alarmiert, nahm er dem 83-Jährigen den 800 Gramm schweren Hammer weg und verständigte den Rettungsdienst.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Koalition: Fall Amri über Geheimdienst-Kontrolleure klären

Koalition: Fall Amri über Geheimdienst-Kontrolleure klären

Alexander Zverev und Kohlschreiber in Melbourne weiter

Alexander Zverev und Kohlschreiber in Melbourne weiter

Ski-WM in St. Moritz: Glamouröse Bühne für Sportler

Ski-WM in St. Moritz: Glamouröse Bühne für Sportler

Party mit Peter Wackel & Co. bei den 53. Sixdays Bremen

Party mit Peter Wackel & Co. bei den 53. Sixdays Bremen

Meistgelesene Artikel

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Kommentare