Urlaubsplanung

Brückentage 2022: Schon jetzt den Urlaub planen und alles rausholen

Mit der Urlaubsplanung kann man nie früh genug beginnen. Wir verraten die Brückentage 2022 und wie du aus deinem Urlaub das Optimum rausholst.

Hannover – Sogenannte Brückentage sind eine hervorragende Möglichkeit, die Anzahl der arbeitsfreien Tage mit nur wenigen Urlaubstagen zu maximieren. Liegt ein Feiertag günstig, kann man als weitsichtiger Arbeitnehmer mit zwei Tagen Urlaub sogar eine ganze Woche freihaben. Und wer möchte das nicht? Ob die Feier- und Brückentage 2022 günstig liegen und wie Sie ihre Urlaubsplanung optimieren können, verraten wir hier.

Brückentage 2022: Urlaubsplanung richtig angehen und Urlaubszeit verdoppeln

Richtiges Planen ist die halbe Miete, das gilt insbesondere auch beim Urlaub. Denn wer im Blick behält, wie die Feiertage und somit auch die Brückentage 2022 liegen, der kann seine Urlaubszeit nicht schnell und simpel verlängern, sondern möglicherweise mit der richtigen Urlaubsplanung verdoppeln, ohne dass der Arbeitgeber etwas dagegen sagen kann. Mindestens 20 Urlaubstage stehen jedem Arbeitnehmer, der eine Fünf-Tage-Woche hat, gesetzlich zu. Im Durchschnitt hat jeder Deutsche sogar 28,8 Tage im Jahr Urlaub. Das ist schon einmal nicht wenig, denkt sich so mancher zurecht, aber es geht noch mehr.

Brückentage auch 2022 im Blick behalten und den Urlaub raffiniert um einige Tage verlängern. (Archivbild)

Brückentage: Auch 2022 liegen Feiertage wie Ostermontag oder Pfingstmontag wieder auf demselben Wochentag

Einige Feiertage finden immer an demselben Wochentag statt, Ostermontag oder Pfingstmontag sind zum Beispiel immer, na klar, montags. Da gibt es in Bezug auf die Brückentage auch 2022 wenig Überraschungen. Spannender wird es da schon am Tag der Deutschen Einheit oder zum Beispiel Weihnachten 2022, die jedes Jahr an anderen Wochentagen gefeiert werden und somit Optionen für Brückentage und einen verlängerten Urlaub bieten. Vorausgesetzt, die Feiertage fallen nicht auf ein Wochenende, dann nämlich ist das Ganze nur noch ärgerlich. Auch wenn es Gespräche der Politik darüber gibt, aufs Wochenende gefallene Feiertage nachholen zu lassen.

Brückentage 2022: So liegen die Feiertage dieses Jahr – von Neujahr bis Weihnachten

In der folgenden Tabelle listen wir nicht nur alle Feiertage des Jahres 2022 auf, sondern verraten auch, wie Sie mit wenigen Urlaubstagen Ihre freie Zeit von Neujahr bis Weihnachten maximieren können:

FeiertagWochentag(e)Mögliche freie Tage
Neujahr (1. Januar)SamstagKein Gewinn
Heiligen Drei Könige (6. Januar)Donnerstag9 freie Tage mit 4 Urlaubstagen
Internationaler Frauentag (8. März)Dienstag9 freie Tage mit 4 Urlaubstagen
Ostern (15.-18. April)Freitag bis Montag16 freie Tage mit 8 Urlaubstagen
Tag der Arbeit (1. Mai)SonntagKein Gewinn
Christi Himmelfahrt (26. Mai)Donnerstag9 freie Tage mit 4 Urlaubstagen
Pfingstmontag (6. Juni)Montag9 freie Tage mit 4 Urlaubstagen
Fronleichnam (16. Juni)Donnerstag16 freie Tage mit 8 Urlaubstagen
Maria Himmelfahrt (15. August)Montag9 freie Tage mit 4 Urlaubstagen
Weltkindertag (20. September)Dienstag9 freie Tage mit 4 Urlaubstagen
Tag der Deutschen Einheit (3. Oktober)Montag9 freie Tage mit 4 Urlaubstagen
Reformationstag (31. Oktober)Montag9 freie Tage mit 4 Urlaubstagen
Allerheiligen (1. November)Dienstag9 freie Tage mit 4 Urlaubstagen
Buß- und Bettag (16. November)Mittwoch9 freie Tage mit 4 Urlaubstagen
Weihnachten (24.-25. Dezember)Samstag bis Montag9 freie Tage mit 4 Urlaubstagen

Neujahr fällt zwar auf einen Samstag: Mit geschickter Planung der Brückentage dennoch neun Urlaubstage abstauben

Der erste Feiertag des Jahres am 1. Januar fiel 2022 ausgerechnet auf einen Samstag. Wer das neue Jahr dennoch schlau geplant hat, trotzdem gemütlich angehen lassen will, der kann mit vier Urlaubstagen insgesamt neun Tage freimachen. Diese Möglichkeit haben allerdings nur Einwohner aus Baden-Württemberg, Bayern und Sachsen-Anhalt: Am 6. Januar ist dort der Feiertag Heilige Drei Könige, er fällt auf den kommenden Donnerstag.

Brückentage: Internationaler Frauentag nur in Berlin ein Feiertag 2022

Ein Feiertag, an dem sich Brückentage 2022 sehr effizient nehmen lassen, ist der 8. März 2022. Der Internationale Frauentag fällt nämlich auf einen Dienstag und mit vier Urlaubstagen lassen sich gleich neuen freie Tage in Folge herausholen. Allerdings gibt es hier eine kleine Hürde, da der Internationale Frauentag nur in Berlin ein anerkannter Feiertag in Deutschland ist.

Ostern 2022: Brückentage richtig planen – Osterferien mit Karfreitag und Ostermontag bieten sich besonders an

Kurzurlaube sind schon etwas Feines und sorgen für ausgezeichnete Erholung. Besonders Ostern sollte auch bei den Brückentagen 2022 ein Thema sein, wenn die Schulferien zu Ostern einen bei der Urlaubsplanung nicht abschrecken. Dabei fällt Karfreitag in diesem Jahr auf den 15. April und Ostermontag auf den 18. April 2022. Vorausschauende Planung ist auch hier der Schlüssel zum Erfolg. Denn mit nur acht Urlaubstagen kann man gleich 16 freie Tage sein Eigen nennen.

Möglich ist das, indem sich Arbeitnehmer jeweils vier Urlaubstage vor Karfreitag und nach Ostermontag nehmen. Wer aber nicht gleich acht Urlaubstage so früh im Jahr investieren will, kann sich auch mit vier Urlaubstagen begnügen, um nach Ostermontag auf zehn freie Tage hintereinander zu kommen.

Brückentage 2022: Christi Himmelfahrt, Pfingsten und Fronleichnam auf dem Zettel haben

Schlechte Nachrichten für Arbeitnehmer: Der 1. Mai liegt 2022 auf einem Sonntag. Dennoch lassen sich bei geschickter Planung Ende des Monats dennoch knapp anderthalb Wochen Freizeit mit Urlaubstagen herausschlagen. Anders sieht es mit den Brückentagen 2022 an Christi Himmelfahrt aus. Denn der Feiertag fällt auf den 26. Mai 2022 und ist ein Donnerstag. Hier kann man mit vier Urlaubstagen in der entsprechenden Woche gleich neun freie Tage ergattern.

Ähnlich sieht es mit den Brückentagen am Pfingstmontag (6. Juni 2022) aus. Mit nur vier Urlaubstagen sind auch hier neun Tage Urlaub kein Wunschtraum, sondern in der Realität umsetzbar. In Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und im Saarland sollten Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer auch der 16. Juni auf dem Zettel haben. Denn genannter Tag ist Fronleichnam und in diesen Bundesländern im Jahr 2022 ein Feiertag. Wer also in diesen Bundesländern die Woche nach Pfingstmontag nutzt und auch in der Woche vom 13. Juni noch vier Urlaubstage investiert, der kann mit den Brückentagen auf 16 Tage Urlaub kommen.

Tag der Deutschen Einheit: Mit Brückentagen 2022 neun Tage Urlaub machen

Auch im Oktober 2022 bietet ein gesetzlicher Feiertag den Arbeitnehmern die Chance, mehr aus ihren Urlaubstagen in Form von Brückentagen zu machen. Der Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober liegt im Jahr 2022 auf einem Montag. Somit kann man sich den Rest der Woche freinehmen und mit nur vier Urlaubstagen gleich neun Tage für den Urlaub bei der optimalen Nutzung der Brückentage 2022 für sich einheimsen.

Weihnachten 2022: Brückentage für das Weihnachtsfest optimieren

Ebenfalls auf neun Tage Urlaub kann man kommen, wenn man an Weihnachten 2022 seine Brückentage richtig nutzt. Denn auch hier braucht es nur vier Urlaubstage, um bis zum Ende des Jahres freizumachen, da der zweite Weihnachtsfeiertag am 26. Dezember 2022 auf einen Montag fällt. Wer sich den Rest der Woche freinimmt, der kann die Weihnachtsstimmung genießen und das Jahr mit insgesamt neun Tage ausklingen lassen.

Brückentage 2022: Auf das richtige Bundesland kommt es an

Bei der ersten Freude über die obere Tabelle darf keineswegs vergessen werden, dass einige der Feiertage nicht bundesweit, sondern nur in einzelnen Bundesländern gefeiert werden.

So wird Heilige Drei Könige nur in Baden-Württemberg, Bayern oder Sachsen-Anhalt begangen. Der Internationale Frauentag, von dem Rapperin Shirin David nicht so viel hält, ist nur in Berlin ein Feiertag und Fronleichnam lediglich in Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und im Saarland.

Brückentage: Maria Himmelfahrt, Reformationstag und Allerheiligen im Jahr 2022

An Maria Himmelfahrt dürfen sich nur Arbeitnehmer in Bayern und Saarland über einen freien Tag freuen. Thüringen ist das einzige Bundesland, das Weltkindertag begeht, und das auch erst seit 2019. Hamburg und Schleswig-Holstein feiern den Reformationstag, dafür aber nicht Allerheiligen einen Tag später – einige Bundesländer machen es andersrum. Der Buß- und Bettag wird exklusiv in Sachsen ein anerkannter Feiertag.

Da kann man schon einmal den Überblick verlieren. Wichtig ist zu wissen, welche Feiertage im eigenen Bundesland auch wirklich Feiertage sind und welche nicht. Hat man das erst durchschaut, kann man die Brückentage geschickt nutzen und das Beste aus ihnen herausholen. * kreiszeitung.de und 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Patrick Pleul/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Omikron: Verlauf und Symptome - so wirkt sich die Corona-Variante auf die Gesundheit aus

Omikron: Verlauf und Symptome - so wirkt sich die Corona-Variante auf die Gesundheit aus

Omikron: Verlauf und Symptome - so wirkt sich die Corona-Variante auf die Gesundheit aus
Corona in Deutschland: Erstmals mehr als 200.000 Neuinfektionen - Auch Inzidenz auf Rekordhoch

Corona in Deutschland: Erstmals mehr als 200.000 Neuinfektionen - Auch Inzidenz auf Rekordhoch

Corona in Deutschland: Erstmals mehr als 200.000 Neuinfektionen - Auch Inzidenz auf Rekordhoch
Heizkostenzuschuss 2022: Wer alles Anspruch darauf hat

Heizkostenzuschuss 2022: Wer alles Anspruch darauf hat

Heizkostenzuschuss 2022: Wer alles Anspruch darauf hat
Hermes-Paketbote schreibt traurige Nachricht auf Benachrichtigung - „Komplett die Ehre genommen“

Hermes-Paketbote schreibt traurige Nachricht auf Benachrichtigung - „Komplett die Ehre genommen“

Hermes-Paketbote schreibt traurige Nachricht auf Benachrichtigung - „Komplett die Ehre genommen“

Kommentare