Vogel mit "guten Genen" gestohlen

150.000 Euro wert: Wer hat diese Taube gesehen?

+
AS 969 ist keine gewöhnliche Taube.

Düsseldorf - Die Diebe, die AS 969 entwendeten, müssen Kenner gewesen sein. Die Brieftaube sieht nämlich für die meisten Menschen ganz gewöhnlich aus - doch sie ist rund 150.000 Euro wert.

Eine Brieftaube im Wert von angeblich rund 150.000 Euro ist einem Züchter in Düsseldorf gestohlen worden. Der hellgraue Vogel mit dem Namen „AS 969“ sei das wertvollste Tier in der Voliere gewesen, teilte die Polizei am Dienstag mit. Das Männchen sei ganz gezielt unter Hunderten Tauben ausgewählt und aus dem Außenkäfig geholt worden. Offenbar handele es sich bei dem Dieb um einen Kenner: Die wertvolle Brieftaube sehe zwar aus wie jede andere graue Taube, habe aber „gute Gene“, sagte eine Polizeisprecherin.

Das Tier hat nach Angaben des Züchters zahlreiche Preise eingeheimst, die Nachkommen werden bei Rennen in Südafrika eingesetzt. Der Besitzer von „AS 969“ lobte 10.000 Euro Belohnung aus.

dpa

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot - So reich ist er jetzt

Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot - So reich ist er jetzt

Kommentare