Briefbombe explodiert in Berliner Postamt

Berlin - In einer Postfiliale in Berlin-Dahlem ist am Freitag eine Briefbombe explodiert. Verletzt wurde niemand, wie die Polizei mitteilte.

Ersten Erkenntnissen zufolge hatte ein Unbekannter in der Filiale in der Straße Hechtgraben eine Briefsendung aufgegeben. Etwa eine halbe Stunde später gab es einen lauten Knall. Die Explosion ging von der abgegebenen Briefsendung aus. Der Polizeiliche Staatsschutz ermittelt.

Am vergangenen Wochenende war dem CDU-Landes- und Fraktionschef Frank Henkel ein Umschlag mit einer geringen Menge Pulver aus Feuerwerkskörpern zugestellt worden. Dem waren anonyme Drohungen im Internet vorangegangen.

dapd

Rubriklistenbild: © ap

Gestörte Feier nach Wolfsburger Rettung in Braunschweig

Gestörte Feier nach Wolfsburger Rettung in Braunschweig

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Meistgelesene Artikel

Gewitter folgen der Sommerhitze - Frau durch Blitzschlag getötet

Gewitter folgen der Sommerhitze - Frau durch Blitzschlag getötet

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Kommentare