Brandstiftung

15 Lkw brennen - Millionenschaden

+
15 Lastkraftwagen brannten völlig aus.

Rheine - Feuer hat 15 Lastwagen in einem Industriegebiet im westfälischen Rheine zerstört und einen Millionenschaden verursacht. Der Verdacht: Brandstiftung.

Die Polizei vermutet Brandstiftung.

Wie die Polizei in Steinfurt mitteilte, brannten die Lastwagen einer Spedition am Sonntagmorgen an zwei getrennten Stellen des Geländes. Dies deute auf Brandstiftung hin. Laut Feuerwehr-Einsatzleiter Johannes Plagemann entdeckte die Polizei weitere Hinweise auf Brandstiftung. Menschen wurden nach ersten Erkenntnissen nicht verletzt. Die Fahrzeuge brannten völlig aus.

dpa

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

Werder-Training am Dienstag

Werder-Training am Dienstag

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Meistgelesene Artikel

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Kommentare