Furchtbarer Unfall in Braunschweig

Junge gerät ins Straucheln, dann fährt Straßenbahn ein - Mitschüler müssen Tragödie mit ansehen

In Braunschweig ist es zu einem furchtbaren Unfall gekommen. Ein Junge stolperte offenbar, bevor ein Zug einfuhr. Seine Mitschüler mussten die Tragödie mit ansehen.

  • Schrecklicher Unfall in Braunschweig - ein Elfjähriger kam ums Leben.
  • Der Junge geriet offenbar ins Straucheln, bevor ein Zug einfuhr.
  • Seine Mitschüler mussten die tödliche Tragödie mit ansehen.

Braunschweig - Schreckliche Tragödie in Braunschweig: An einer Haltestelle ist ein elfjähriger Junge am Donnerstag von einer Straßenbahn erfasst und tödlich verletzt worden

Nach ersten Erkenntnissen lief der Schüler in einer Gruppe, kam ins Straucheln und geriet dann unter die langsam einfahrende Bahn, wie ein Polizeisprecher am Abend sagte. Zur Bergung des toten Jungen musste ein Kran der Feuerwehr die Stadtbahn anheben.

Zahlreiche Mitschüler wurden Augenzeugen des Unfalls an einer stark befahrenen Kreuzung, die anschließend weiträumig abgesperrt wurde. 

Nach Angaben des Einsatzleiters vor Ort standen mehrere Kinder unter Schock, vier Schüler wurden in ein Krankenhaus gebracht. Auch der Straßenbahnfahrer wurde seelsorgerisch betreut.

Braunschweig: Kind stirbt bei schrecklichem Unfall - Mitschüler müssen alles mit ansehen

Die genauen Umstände des Unfalls waren zunächst unklar. Möglicherweise seien die Grundschüler auf dem Weg zu einem nahe gelegenen Schwimmbad gewesen oder von dort gekommen.

In München kam es ebenfalls zu einer Tragödie, wie tz.de* berichtet. Dabei wurde ein Mann in einer Papierpresse getötet

*tz.de ist Teil des deutschlandweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

dpa

Rubriklistenbild: © dpa / Julian Stratenschulte

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Coronavirus: Italienische Regierung will Städte abriegeln

Coronavirus: Italienische Regierung will Städte abriegeln

Fury wieder Box-Weltmeister - K.o.-Sieg gegen Wilder

Fury wieder Box-Weltmeister - K.o.-Sieg gegen Wilder

Leipzig und BVB bleiben an Bayern dran

Leipzig und BVB bleiben an Bayern dran

Fotostrecke: Werder verliert gegen den BVB

Fotostrecke: Werder verliert gegen den BVB

Meistgelesene Artikel

ÖPNV-Foto aus Berlin ging um die Welt - doch der Mann wird fälschlicherweise gefeiert - Ahnen Sie, warum?

ÖPNV-Foto aus Berlin ging um die Welt - doch der Mann wird fälschlicherweise gefeiert - Ahnen Sie, warum?

Sogar im Hörsaal: Münchner Uni-Studenten lassen die Hüllen fallen - Profs reagieren überraschend

Sogar im Hörsaal: Münchner Uni-Studenten lassen die Hüllen fallen - Profs reagieren überraschend

Alle müssen von Fahrrad runter bis auf Frau Westermann: Schild irritiert - die Lösung überrascht

Alle müssen von Fahrrad runter bis auf Frau Westermann: Schild irritiert - die Lösung überrascht

Amazon-Bote meckert über Bewohner - Wut-Zettel schlägt hohe Wellen - „Ihre Nachbarn sind ...“

Amazon-Bote meckert über Bewohner - Wut-Zettel schlägt hohe Wellen - „Ihre Nachbarn sind ...“

Kommentare