Brandstifter steckt Kinderwagen an

+
Ein Brandstifter zündet in Hamburg nachts Kinderwagen an.

Hamburg - Ein Brandstifter verbreitet im Hamburger Stadtteil Altona Angst und Schrecken. Sein Ziel: Kinderwagen. Sechs Stück hat er seit Dezember mitten in der Nacht angezündet.

Ein Brandstifter verbreitet in einem Hamburger Stadtteil Angst und Schrecken unter jungen Eltern. Seit Ende Dezember hat der unbekannte Täter sechsmal mitten in der Nacht Kinderwagen angezündet, die in Treppenhäusern abgestellt waren. Zwei junge Eltern wurden bei einer dieser Taten schwer verletzt, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Die Fahnder raten Mietern im betroffenen Stadtteil Altona dazu, die Haustüren nachts abgeschlossen zu halten. Die bisher letzte Tat ereignete sich in der Nacht zum Dienstag. Eine junge Familie musste auf dem Balkon ihrer Wohnung ausharren, bis die Feuerwehr die Flammen im Treppenhaus unter Kontrolle hatte. Eine Zeugin hatte den Brandgeruch bemerkt.

DAPD

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

England hebt nach Attentat Terrorwarnstufe

England hebt nach Attentat Terrorwarnstufe

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Meistgelesene Artikel

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Kommentare