20 Wohnhäuser evakuiert

Brand in Kaufhaus richtet hohen Schaden an

Tauberbischofsheim - Ein Feuer hat in einem Kaufhaus in Tauberbischofsheim (Baden-Württemberg) einen Schaden von rund 300 000 Euro angerichtet.

Rund 20 Wohnhäuser in der Nähe wurden nach Polizeiangaben in der Nacht zum Samstag für zwei Stunden evakuiert. Die Bewohner kamen im Landratsamt unter. Eine Polizeistreife hatte in der Nacht bemerkt, wie Rauch nahe dem Gebäude aufstieg. Die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot zu dem Einsatz aus und löschte den Brand. Dabei erlitt ein Feuerwehrmann eine leichte Rauchvergiftung. In dem Kaufhaus hatten aus zunächst ungeklärter Ursache Kartonagen Feuer gefangen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / ZB

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Mega-Zoff nach Ekel-Prüfung - So war Tag Zehn im Dschungelcamp

Mega-Zoff nach Ekel-Prüfung - So war Tag Zehn im Dschungelcamp

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Meistgelesene Artikel

Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar

Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar

Kind wollte sich angeblich selbst versteigern

Kind wollte sich angeblich selbst versteigern

Nicht nur für die Couch: Wissenswertes über die Jogginghose

Nicht nur für die Couch: Wissenswertes über die Jogginghose

Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache

Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache

Kommentare