Brand mit drei Toten durch zündelnde Kinder

+
Feuerwehr löscht am Sonntag den Brand in Wuppertal.

Wuppertal - Zündelnde Kinder haben nach Erkenntnissen der Polizei den Brand mit drei Toten am Sonntag in Wuppertal verursacht.

Eine 24-Jährige und ihre zwei und fünf Jahre alten Töchter waren dabei gestorben. Der 30 Jahre alte Familienvater lag am Montag weiter im künstlichen Koma. Die Polizei in Wuppertal berichtete, das Feuer sei vermutlich vom Etagenbett im Kinderzimmer ausgegangen. Eines der Kinder habe dort wohl gezündelt.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Diese Stellen vergessen Sie beim Putzen andauernd

Diese Stellen vergessen Sie beim Putzen andauernd

Werbung für Abtreibung: Ein Urteil heizt alte Debatten an

Werbung für Abtreibung: Ein Urteil heizt alte Debatten an

Weg damit! Diese sechs Dinge sorgen in der Wohnung für miese Laune

Weg damit! Diese sechs Dinge sorgen in der Wohnung für miese Laune

Werder-Abschlusstraining

Werder-Abschlusstraining

Meistgelesene Artikel

Ehefrau mit 29 Messerstichen getötet - Mordprozess in Karlsruhe

Ehefrau mit 29 Messerstichen getötet - Mordprozess in Karlsruhe

Bis zu 19 Grad! Jetzt kommt der „Novembersommer“

Bis zu 19 Grad! Jetzt kommt der „Novembersommer“

Prozessauftakt: Geständnis 26 Jahre nach schrecklicher Tat

Prozessauftakt: Geständnis 26 Jahre nach schrecklicher Tat

Kleine Helden! Kinder versorgen schwangere Frau nach Unfall

Kleine Helden! Kinder versorgen schwangere Frau nach Unfall

Kommentare