Brandursache noch unklar

Brand in Altenheim - Ein Toter, fünf Verletzte

Bielefeld - Tragisches Unglück in einem Altenheim. Bei einem Brand kamen in Bielefeld ein Mensch ums Leben, fünf weitere Senioren wurden teils schwer verletzt.

Bei einem Brand in einem Altenheim in Bielefeld ist ein 81 Jahre alter Bewohner ums Leben gekommen. Fünf Senioren seien bei dem Feuer im Dachgeschoss des Heims verletzt worden, zwei davon schwer, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag. Den 81-Jährigen hatte die Feuerwehr tot in seinem Bett gefunden. Wo das Feuer entstanden sei, sagte die Polizei zunächst nicht. Die Brandursache war am Nachmittag noch unklar. Bei dem Feuer entstand ein Schaden von mindestens 50 000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Kommentare