Attrappe verursacht Großeinsatz

Wegen bombiger Geburtstags-Idee: Chaos in Dortmund

+
Diese Attrappe hielt die Polizei in Dortmund auf Trab.

Dortmund - Um die Kleinen bei einem Kindergeburtstag zu beschäftigen, hatte eine Mutter in Dortmund eine gute Idee - doch anstatt den Nachwuchs hielt sie die Polizei damit auf Trab.

Eine selbst gebastelte Bombenattrappe für einen Kindergeburtstag hat in Dortmund für einen Großeinsatz der Polizei samt Evakuierung der Spielbank Hohensyburg gesorgt. Fußgänger fanden auf einem Spazierweg in der Nähe des Casinos ein Tasche mit verdächtigem Inhalt, wie die Polizei mitteilte. Darin befanden sich mit Kabelbinder verbundene Rollen aus Papier, an denen mehrere Kabel und eine Digitalanzeige befestigt waren. Die Polizei sperrte am Dienstagnachmittag daraufhin die Umgebung ab und ließ die Spielbank räumen. Auch ein Entschärfer wurde angefordert.

Da meldete sich eine 26 Jahre alte Frau bei der Polizei: Sie habe die Attrappe für ein Detektivspiel bei einer Geburtstagsfeier gebastelt und versteckt. Es handele sich um harmlose Papierrollen und einen Wecker. Die Tasche habe sie vorsichtshalber noch mit einem Zettel mit der Aufschrift „Kindergeburtstag“ versehen.

Der Polizei war jedoch weniger nach Feiern zumute. Von einer Nachahmung der Kindergeburtstagsidee werde ausdrücklich abgeraten, heißt es in der Polizeimeldung.

dpa

Open-Air-Sommerfestival am Weichelsee

Open-Air-Sommerfestival am Weichelsee

„Vibi“ reinigt das Naturfreibad Eystrup

„Vibi“ reinigt das Naturfreibad Eystrup

Skulpturenpark in Kuhlenkamp geöffnet

Skulpturenpark in Kuhlenkamp geöffnet

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Kommentare