Lage unklar

Bombendrohung in  Bremerhaven: Shoppingcenter evakuiert

Schock am Donnerstagmorgen: Nach einer Bombendrohung in Bremerhaven hat die Polizei eine Shoppingmeile geräumt.

Bremerhaven - Das Klimahaus sowie das Shoppingcenter Mediterraneo in Bremerhaven wurden am Donnerstagmorgen geräumt. Grund ist eine Bombendrohung, so die Polizei Bremerhaven. 

Die Meldung ging gegen 8 Uhr bei den Beamten ein. Die Zufahrt zu den Havenwelten ist für den Verkehr für die Dauer der Maßnahmen gesperrt worden. Derzeit wird der Bereich durchsucht, aktuell gebe es keine konkreten Hinweise auf einen eventuell gefährlichen Gegenstand. Die Suche dauert an.

Alle Infos über die Entwicklungen vor Ort finden Sie hier bei kreiszeitung.de*.

*kreiszeitung.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

ml

Rubriklistenbild: © Polizei Bremerhaven Screenshot Twitter

Das könnte Sie auch interessieren

EU und Großbritannien machen Hoffnung auf Brexit-Deal

EU und Großbritannien machen Hoffnung auf Brexit-Deal

Fotostrecke: So lief das Werder-Training am Mittwoch 

Fotostrecke: So lief das Werder-Training am Mittwoch 

Prinz Harry vor dürregeplagten Farmern im Regen

Prinz Harry vor dürregeplagten Farmern im Regen

So gelingen selbst gemachte Brotaufstriche

So gelingen selbst gemachte Brotaufstriche

Meistgelesene Artikel

Opel-Fahrer überholt Unimog - Überholmanöver geht schief, dann kommt es zum Todes-Drama

Opel-Fahrer überholt Unimog - Überholmanöver geht schief, dann kommt es zum Todes-Drama

Nach ICE-Brand bei Montabaur: Teile von ICE-Wrack abtransportiert - Strecke weiter gesperrt

Nach ICE-Brand bei Montabaur: Teile von ICE-Wrack abtransportiert - Strecke weiter gesperrt

Flugunglück in Hessen - Cessna erfasst Spaziergänger - Frauen und Junge tot

Flugunglück in Hessen - Cessna erfasst Spaziergänger - Frauen und Junge tot

Großeinsatz in Hamburg - Mann verschanzte sich in Wohnung - Polizisten bei Festnahme verletzt

Großeinsatz in Hamburg - Mann verschanzte sich in Wohnung - Polizisten bei Festnahme verletzt

Kommentare