Lage unklar

Bombendrohung in  Bremerhaven: Shoppingcenter evakuiert

Schock am Donnerstagmorgen: Nach einer Bombendrohung in Bremerhaven hat die Polizei eine Shoppingmeile geräumt.

Bremerhaven - Das Klimahaus sowie das Shoppingcenter Mediterraneo in Bremerhaven wurden am Donnerstagmorgen geräumt. Grund ist eine Bombendrohung, so die Polizei Bremerhaven. 

Die Meldung ging gegen 8 Uhr bei den Beamten ein. Die Zufahrt zu den Havenwelten ist für den Verkehr für die Dauer der Maßnahmen gesperrt worden. Derzeit wird der Bereich durchsucht, aktuell gebe es keine konkreten Hinweise auf einen eventuell gefährlichen Gegenstand. Die Suche dauert an.

Alle Infos über die Entwicklungen vor Ort finden Sie hier bei kreiszeitung.de*.

*kreiszeitung.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

ml

Rubriklistenbild: © Polizei Bremerhaven Screenshot Twitter

Das könnte Sie auch interessieren

„1922“ - Indie-Folk im Syker Kreismuseum

„1922“ - Indie-Folk im Syker Kreismuseum

Ricciardo in eigener Liga: Monaco-Pole vor Vettel

Ricciardo in eigener Liga: Monaco-Pole vor Vettel

Feuerwehr-Wettbewerbe in Siedenburg

Feuerwehr-Wettbewerbe in Siedenburg

„Mega-Volksfest“ auf dem Informa-Gelände

„Mega-Volksfest“ auf dem Informa-Gelände

Meistgelesene Artikel

Großbrand im Europa-Park Rust: Riesige Rauchsäule - bekannter Schlagerstar mittendrin

Großbrand im Europa-Park Rust: Riesige Rauchsäule - bekannter Schlagerstar mittendrin

Trotz Entschärfung: Darum ist die Fliegerbombe in Dresden explodiert

Trotz Entschärfung: Darum ist die Fliegerbombe in Dresden explodiert

„Ganzer Ort abgesoffen“ - Heftige Unwetter wüten in Deutschland 

„Ganzer Ort abgesoffen“ - Heftige Unwetter wüten in Deutschland 

Dieb (13) wird von Kaufhaus-Detektiv erwischt - dann passiert etwas Schreckliches

Dieb (13) wird von Kaufhaus-Detektiv erwischt - dann passiert etwas Schreckliches

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.