Bombenalarm am Flughafen Hannover

+
Am Flughafen Hannover ist Bombenalarm ausgelöst worden, weil ein verdächtiger Gegenstand gefunden wurde.

Hannover - In Terminal A des Hannover Flughafens ist eine verdächtige Theromskanne gefunden worden, die von Ermittlern als gefährlich eingestuft wurde. Das Terminal wurde gesperrt.

Am Flughafen Hannover ist am Mittwochvormittag Bombenalarm ausgelöst worden. Am Terminal A sei ein verdächtiger Gegenstand gefunden worden, sagte ein Sprecher der Bundespolizei auf dapd-Anfrage.

Von den Ermittlern sei dieser als gefährlich eingestuft worden, weshalb das gesamte Terminal geschlossen wurde. Derzeit seien Entschärfer angefordert.

Bis etwa 11.30 Uhr werde voraussichtlich vom Terminal A aus kein Flugverkehr stattfinden können, sagte der Sprecher. Nach seinen Angaben handelt es sich bei dem verdächtigen Gegenstand, der unter einer Sitzbank gefunden wurde, um eine Thermoskanne.

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren wieder auf Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren wieder auf Winterzeit umgestellt?

Nach Zug von fremdem Joint: Zwei Männer zusammengebrochen

Nach Zug von fremdem Joint: Zwei Männer zusammengebrochen

Kurios: So wollte eine Frau Goldschmuck schmuggeln

Kurios: So wollte eine Frau Goldschmuck schmuggeln

Mann bei Absturz eines Sportflugzeuges getötet

Mann bei Absturz eines Sportflugzeuges getötet

Kommentare