Blume des Jahres 2012 gekürt

+
Blume des Jahres 2012: die Heidenelke.

Hamburg - Am ersten Todestag von Loki Schmidt hat die von ihr ins Leben gerufene Stiftung wieder die Blume des Jahres gekürt. Welche Pflanze für die Wahl 2012 das Rennen macht:

Die farbenprächtige Heidenelke wurde von der Loki Schmidt Stiftung zur Blume des Jahres 2012 gekürt. “Damit soll für den Schutz dieser bedrohten Pflanze geworben werden, die in vielen Bundesländern bereits auf der Roten Liste der gefährdeten Arten geführt wird“, teilte die Stiftung Naturschutz Hamburg und Stiftung Loki Schmidt am Freitag in der Hansestadt mit. Auf eine feierliche Bekanntgabe hatten die Initiatoren diesmal verzichtet.

Die beliebtesten Schnittblumen

Die beliebtesten Schnittblumen

Stiftungsgründerin Loki Schmidt war am 21. Oktober des vergangenen Jahres im Alter von 91 Jahren gestorben. Die Frau des ehemaligen Bundeskanzlers Helmut Schmidt hatte sich viele Jahrzehnte für den Naturschutz in Deutschland eingesetzt und 1980 die Aktion “Blume des Jahres“ gestartet.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Erntefest im Kindergarten Scholen

Erntefest im Kindergarten Scholen

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf Winterzeit umgestellt?

Mysteriöser Polizeieinsatz im Bundesministerium: Suche nach Unbekanntem

Mysteriöser Polizeieinsatz im Bundesministerium: Suche nach Unbekanntem

Gladbecker Geiselnehmer Rösner will auch aus dem Knast

Gladbecker Geiselnehmer Rösner will auch aus dem Knast

Schlüssel verloren - Mann bleibt kopfüber in Abfluss stecken 

Schlüssel verloren - Mann bleibt kopfüber in Abfluss stecken 

Kommentare