Blitzer: Trecker soll 123 gefahren sein

+
Mit 123 Stundenkilometern soll ein Landwirt mit seinem Traltor über die Autobahn gefahren sein.

Irschenberg - Auf seinem alten Trecker soll Kartoffelbauer Thorsten Hölck aus dem schleswig-holsteinischen Reinsbüttel mit Tempo 123 über die Autobahn gerast sein.

Das behauptet jedenfalls die bayerische Polizei, die den Ackerschlepper des Landwirts auf der Autobahn 8 (München-Salzburg) am Irschenberg geblitzt haben will, in einem Bußgeldbescheid. Hölck legte unter Hinweis auf die bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit von 40 Kilometer pro Stunde Widerspruch ein, berichtete die “Dithmarscher Landeszeitung“ am Mittwoch. Ein Sprecher des Polizeiverwaltungsamtes in Straubing räumte ein, es könne eine Verwechslung gegeben haben.

dpa

Polizei geht von Netzwerk rund um Manchester-Attentäter aus

Polizei geht von Netzwerk rund um Manchester-Attentäter aus

Hier müssen Sie hin: Die schönsten Orte Deutschlands

Hier müssen Sie hin: Die schönsten Orte Deutschlands

Manchester nach dem Anschlag: Ein Bild von Trauer und Wehrhaftigkeit

Manchester nach dem Anschlag: Ein Bild von Trauer und Wehrhaftigkeit

Abend der Talente an der Realschule Verden 

Abend der Talente an der Realschule Verden 

Meistgelesene Artikel

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Kommentare