Mutter weiter in Lebensgefahr

Die Bilder der Steinwurf-Tragödie auf der A7

Steinwurf auf Autobahn
1 von 5
Steinwurf auf Autobahn.
Steinwurf auf Autobahn
2 von 5
Steinwurf auf Autobahn.
Steinwurf auf Autobahn
3 von 5
Steinwurf auf Autobahn.
Steinwurf auf Autobahn
4 von 5
Steinwurf auf Autobahn.
Steinwurf auf Autobahn
5 von 5
Steinwurf auf Autobahn.

Heidenheim - Es ist der Alptraum jedes Autofahrers: Auf der A7 wird ein Stein vor den Wagen einer jungen Familie geworfen. Die Mutter schwebt in Lebensgefahr, der Vater und die zwei Kinder sind schwer verletzt. Der Täter ist auf der Flucht.

Das könnte Sie auch interessieren

Nikolausmarkt in Rotenburg

Wenn das, was an Regen in den drei Tagen Nikolausmarkt in Rotenburg vom Himmel gekommen ist, Schnee gewesen wäre, dann hätte die Veranstaltung der …
Nikolausmarkt in Rotenburg

Nikolausmarkt in Dörverden

Alle Jahre wieder die gleiche Frage: Welcher weihnachtlich fokussierte Markt sollte besucht werden? Ganz klar: der Dörverdener Nikolausmarkt, der an …
Nikolausmarkt in Dörverden

Weihnachtszauber in Verden

Wenn man den Duft von Glühwein, Mandeln, Tannenharz oder Zimt wahrgenommen hatte, dann stand man am Sonnabend schon mittendrin im Verdener …
Weihnachtszauber in Verden

Dörflicher Weihnachtsmarkt in Nordwohlde

Zu einem stimmungsvollen dörflichen Weihnachtsmarkt kamen wieder viele Besucher auf dem Kirchplatz in Nordwohlde zusammen. Das gemütliche …
Dörflicher Weihnachtsmarkt in Nordwohlde

Meistgelesene Artikel

Mysteriöser Vermisstenfall in Würzburg: Hochzeitsfotograf verschwunden - Polizei ermittelt weiter

Mysteriöser Vermisstenfall in Würzburg: Hochzeitsfotograf verschwunden - Polizei ermittelt weiter

Aussprache eskaliert: Mann ersticht Ex-Freundin (21) - Nachbarin schildert furchtbare Momente

Aussprache eskaliert: Mann ersticht Ex-Freundin (21) - Nachbarin schildert furchtbare Momente

Schild „Radfahrer absteigen ausgen. Frau Westermann“ sorgt für Verwunderung - Die Auflösung ist überraschend

Schild „Radfahrer absteigen ausgen. Frau Westermann“ sorgt für Verwunderung - Die Auflösung ist überraschend

Mine O. (26) tot: Ehemann verhaftet - im Interview beteuerte er zuvor seine Unschuld

Mine O. (26) tot: Ehemann verhaftet - im Interview beteuerte er zuvor seine Unschuld

Kommentare