Bienenschwarm lässt sich in Münchner City nieder

+
Der Karlsplatz in der Innenstadt, von den Münchnern zumeist nur Stachus genannt - hier ließ sich der Bienenschwarm nieder.

München - Ein ausgebüchster Bienenschwarm hat sich am Samstag einen Pflanzentrog am Münchner Stachus als Rastplatz ausgesucht. Die Feuerwehr sperrte den belebten Platz in der Einkaufszone großräumig ab.

Dann stellten die Feuerwehrleute einen Bienenkasten auf. Aber erst in den Abendstunden bei kühleren Temperaturen sammelten sich die Bienen in dem Kasten. Sie wurden zu einer Feuerwache gebracht, wo sie ein Imkerverein abholte.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Betrunkener rast in Berlin in Tram-Haltestelle und tötet wartende Frau

Betrunkener rast in Berlin in Tram-Haltestelle und tötet wartende Frau

Anschnallgurt als Retter - Mehrere Verletzte bei Unfall in Südhessen

Anschnallgurt als Retter - Mehrere Verletzte bei Unfall in Südhessen

Fußgänger von Traktor überrollt - tot

Fußgänger von Traktor überrollt - tot

Kommentare