Bienenschwarm lässt sich in Münchner City nieder

+
Der Karlsplatz in der Innenstadt, von den Münchnern zumeist nur Stachus genannt - hier ließ sich der Bienenschwarm nieder.

München - Ein ausgebüchster Bienenschwarm hat sich am Samstag einen Pflanzentrog am Münchner Stachus als Rastplatz ausgesucht. Die Feuerwehr sperrte den belebten Platz in der Einkaufszone großräumig ab.

Dann stellten die Feuerwehrleute einen Bienenkasten auf. Aber erst in den Abendstunden bei kühleren Temperaturen sammelten sich die Bienen in dem Kasten. Sie wurden zu einer Feuerwache gebracht, wo sie ein Imkerverein abholte.

dpa

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

So bereitete sich Washington auf Trumps Vereidigung vor

So bereitete sich Washington auf Trumps Vereidigung vor

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Das ist der BVB

Das ist der BVB

Meistgelesene Artikel

Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs

Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Kommentare