Streit ist eskaliert

Autofahrer schimpft wegen zu langer Hundeleine - dann lässt der Halter das Tier los

Es gibt übertriebene Reaktionen. Und es gibt diesen Hundehalter aus dem westfälischen Bielefeld, der sich scheinbar gar nicht unter Kontrolle hatte. Er ging so weit, dass er seinen Hund auf einen Mann hetzte, mit dem er vorher diskutiert hatte.

Bielefeld – Da war die Zündschnur vom Halter wohl kürzer als die Leine des Hundes. Warum sonst sollte man das Tier einfach auf einen fremden Menschen hetzen? So geschehen am Mittwoch an einem beliebten Teich in der Region.

Ein Autofahrer geriet mit dem Hundehalter in Streit, nachdem dieser ihm den Mittelfinger zeigte. Bei der anschließenden Diskussion wurden dem Autofahrer erst Schläge angedroht, bevor der Hund losgelassen wurde und dieser den Mann anfiel.

Hund und Halter sind flüchtig. Die ganze Geschichte erfahren Sie bei unseren Kollegen von owl24.de*

*owl24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Meistgelesene Artikel

Aus Liebeskummer? Astronautin soll Loch in ISS gebohrt haben

Aus Liebeskummer? Astronautin soll Loch in ISS gebohrt haben

Aus Liebeskummer? Astronautin soll Loch in ISS gebohrt haben
Schreckliches Verbrechen? Polizei findet fünf Tote in Wohnhaus

Schreckliches Verbrechen? Polizei findet fünf Tote in Wohnhaus

Schreckliches Verbrechen? Polizei findet fünf Tote in Wohnhaus
Neue Regeln für Internet- und Handyverträge: Das gilt ab Dezember

Neue Regeln für Internet- und Handyverträge: Das gilt ab Dezember

Neue Regeln für Internet- und Handyverträge: Das gilt ab Dezember
3G in Bus und Bahn: Was Fahrgäste jetzt über die Corona-Regel wissen müssen

3G in Bus und Bahn: Was Fahrgäste jetzt über die Corona-Regel wissen müssen

3G in Bus und Bahn: Was Fahrgäste jetzt über die Corona-Regel wissen müssen

Kommentare