Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln 

10 Festnahmen in Bielefeld nach großem SEK-Einsatz

+
Auch ein SEK aus Bielefeld war bei dem Einsatz beteiligt. 

Einige Wohnungen wurden in Bielefeld und Spenge von der Polizei auf den Kopf gestellt. Die Ermittler entdeckten unter anderem Drogen. Weil die Beamten davon ausgingen dass die Verdächtigen bewaffnet sein könnten, war auch ein Sondereinsatzkommando im Einsatz 

Bielefeld - Schon am vergangen Samstag wurden neun Gebäude unter die Lupe genommen, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft nun in einer gemeinsamen Pressemitteilung mit. Bei Wohnungsdurchsuchungen in Bielefeld und Spenge entdeckten die Beamten Marihuana im deutlich zweistelligen Kilogrammbereich. Außerdem fanden die Ermittler in einer Wohnung umfangreiches Zubehör zum Anbau einer Hanfplantage, wie owl24.de* berichtet. 

Lesen Sie auch: In einer Werkstatt in Bielefeld brach ein Feuer aus. Die Flammen bereiteten sich rasend schnell aus. Während des Feuerwehreinsatzes musste eine Straße gesperrt werden, wie owl24.de* berichtet. 

Bielefeld: 10 Festnahmen nach Polizeieinsatz 

Neben Betäubungsmitteln wurden in Bielefeld auch einige Gegenstände gefunden, die offenbar aus Einbrüchen stammen könnten. Sechs Autos und Bargeld im fünfstelligen Bereich beschlagnahmten die Ermittler ebenfalls. Die Polizisten nahmen zehn Verdächtige fest. Fünf Beschuldigte kamen in Untersuchungshaft. 

Lesen Sie auch: In Bielefeld haben Steinewerfer von einer Brücke Gegenstände auf die Fahrbahn der A33 geworfen. Auf einmal wurde ein fahrendes Auto getroffen, wie owl24.de* berichtet. 

Drogenhandel in Bielefeld: SEK im Einsatz 

An der Razzia in Bielefeld und Spenge waren zahlreiche Beamte der Kriminalpolizei beteiligt. Außerdem war ein Diensthundeführer mit von der Partie. Die Ermittler gingen davon aus, dass einige Beschuldigten bewaffnet sein könnten. Deshalb war zusätzlich auch ein Sondereinsatzkommando im Einsatz. 

In Bielefeld und Spenge wurden zahlreiche Objekte durchsucht. 

Ein Promi aus Bielefeld hatte einen schweren Autounfall. Der Coemdian verunglückte auf der A46. Er befindet sich nun im Krankenhaus

In Bielefeld-Sieker haben bislang Unbekannte Täter einen Geldautomaten in die Luft gejagt. Der laute Knalle riss die Anwohner aus dem Schlaf. Sie alarmierten umgehend die Polizei, wie owl24.de* berichtet.

*owl24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Löw-Team bucht EM-Ticket - "Sehr zufrieden"

Löw-Team bucht EM-Ticket - "Sehr zufrieden"

Jahrestag der Proteste: "Gelbwesten" demonstrieren in Paris

Jahrestag der Proteste: "Gelbwesten" demonstrieren in Paris

Baerbock und Habeck erneut an die Spitze der Grünen gewählt

Baerbock und Habeck erneut an die Spitze der Grünen gewählt

Jugendliche gestalten Volkstrauertag in Verden

Jugendliche gestalten Volkstrauertag in Verden

Meistgelesene Artikel

Gruppenvergewaltigung in Ulm: 14-Jährige missbraucht - OB sorgt mit Aussage für Entsetzen

Gruppenvergewaltigung in Ulm: 14-Jährige missbraucht - OB sorgt mit Aussage für Entsetzen

Gewaltiger Föhnsturm: Zugspitze eröffnet Wintersaison - Neue dramatische Details der Verwüstung 

Gewaltiger Föhnsturm: Zugspitze eröffnet Wintersaison - Neue dramatische Details der Verwüstung 

Die Ärzte auf Tour: Karten nach 30 Sekunden ausverkauft

Die Ärzte auf Tour: Karten nach 30 Sekunden ausverkauft

„Komplett die Ehre genommen“: Hermes-Bote schockiert mit verwirrender Nachricht

„Komplett die Ehre genommen“: Hermes-Bote schockiert mit verwirrender Nachricht

Kommentare