Akw Biblis: Tropfendes Leck in Leitung

Biblis - Im Atomkraftwerk Biblis hat es ein Leck in einer Leitung eines Nebenkühlwassersystems gegeben. Menschen, Umgebung und die Anlage seien jedoch nicht in Gefahr gewesen.

Das teilte der Betreiber RWE Power am Dienstag mit. Bei einer Routinekontrolle am 9. Dezember war das tropfende Rohrleitungsstück mit 1,5 Zentimeter Durchmesser entdeckt worden. Es wurde sofort abgedichtet. Das Nebenkühlwassersystem wird mit Rheinwasser versorgt. Es soll Wärme über einen Zwischenkühlkreislauf abführen. Die Funktion des Systems sei jederzeit gewährleistet gewesen, hieß es weiter. Nach einer internationalen Skala hat der Vorfall keine oder sehr geringe sicherheitstechnische Bedeutung.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?

Sie eilte ihm hinterher: Frau gerät zwischen Bahnsteigkante und Zug und stirbt

Sie eilte ihm hinterher: Frau gerät zwischen Bahnsteigkante und Zug und stirbt

Rentner in Badewanne verbrüht - Anklage gegen Pflegerin

Rentner in Badewanne verbrüht - Anklage gegen Pflegerin

Tödlicher Unfall auf Landstraße: Jetzt haben die Ermittler einen dunklen Verdacht

Tödlicher Unfall auf Landstraße: Jetzt haben die Ermittler einen dunklen Verdacht

Kommentare