Bettler verletzt drei Polizisten

+
Nach dem Angriff wurde der Bettler vorläufig festgenommen

Regensburg - Bei einer Auseinandersetzung mit einem Bettler sind am Mittwoch in Regensburg drei Polizisten leicht verletzt worden.

Teilweise sei auch die Kleidung der Ordnungshüter zerrissen worden, berichtete die Polizei. Die Beamten wollten den bettelnden 36-Jährigen in der Fußgängerzone überprüfen, daraufhin ging der durchtrainierte Mann auf einen Polizisten los. Der Bettler wurde vorläufig festgenommen. Die Ermittler vermuten, dass er zu einer organisierten Bettler-Gruppe gehört.

dpa

Was ist denn neu beim BMW 4er?

Was ist denn neu beim BMW 4er?

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Frachter prallt gegen Brücke - Schiffsführer tot

Frachter prallt gegen Brücke - Schiffsführer tot

Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede

Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede

Meistgelesene Artikel

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Kommentare