Bettler verletzt drei Polizisten

+
Nach dem Angriff wurde der Bettler vorläufig festgenommen

Regensburg - Bei einer Auseinandersetzung mit einem Bettler sind am Mittwoch in Regensburg drei Polizisten leicht verletzt worden.

Teilweise sei auch die Kleidung der Ordnungshüter zerrissen worden, berichtete die Polizei. Die Beamten wollten den bettelnden 36-Jährigen in der Fußgängerzone überprüfen, daraufhin ging der durchtrainierte Mann auf einen Polizisten los. Der Bettler wurde vorläufig festgenommen. Die Ermittler vermuten, dass er zu einer organisierten Bettler-Gruppe gehört.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Meistgelesene Artikel

Witzige Anzeige geht wieder rum: „Junge Familie sucht 1 schöne Wohnung“

Witzige Anzeige geht wieder rum: „Junge Familie sucht 1 schöne Wohnung“

Zeitumstellung 2017 auf Winterzeit: Wann wird die Uhr wieder umgestellt?

Zeitumstellung 2017 auf Winterzeit: Wann wird die Uhr wieder umgestellt?

Einbrecher schlagen und treten auf Rentner-Ehepaar ein - Mann stirbt

Einbrecher schlagen und treten auf Rentner-Ehepaar ein - Mann stirbt

Bahn beseitigt weiter Unwetterschäden: Hamburg - Dortmund wieder frei

Bahn beseitigt weiter Unwetterschäden: Hamburg - Dortmund wieder frei

Kommentare