Betrunkener wartet auf dem Gleis auf die S-Bahn

Hamburg - Mehr Glück als Promille im Blut hatte ein Betrunkener im Hamburger Hauptbahnhof: Der Mann saß auf den Schienen und wartete dort nach eigener Aussage auf die S-Bahn.

Bundespolizisten brachten den Mann Samstagnacht auf die Wache, wo ein Atemalkoholtest einen Wert von 3,48 Promille ergab. Der Mann kam zur Ausnüchterung in eine Ambulanz. Mehrere Züge hatten wegen des Vorfalls Verspätung. Die Bundespolizei weist darauf hin, dass Stromschienen im S-Bahnbereich bis zu 1.200 Volt Gleichstrom führen. Eine Berührung könne tödlich sein.

AP

90. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Heesen

90. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Heesen

Kulturfest des Waldorfkindergartens Scheeßel

Kulturfest des Waldorfkindergartens Scheeßel

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Diese Bedeutung hat Christi Himmelfahrt

Diese Bedeutung hat Christi Himmelfahrt

Kommentare