Betrunkener überfällt Pizzalieferanten - Amokfahrt

Gera - Ein betrunkener 27-Jähriger ohne Führerschein hat in Gera einen Pizzalieferanten überfallen und ist mit dem Wagen des 23-Jährigen geflohen. Es war eine folgenreiche Fahrt.

Die Amokfahrt endete an einem Laternenmast. Auf seiner Flucht beschädigte der Mann zuvor aber noch neun parkende Fahrzeuge sowie das Auto von Zeugen, die den Überfall beobachtet und die Verfolgung aufgenommen hatten.

Am Ende fuhr der 27-Jährige gegen einen Laternenpfahl - der Mast stürzte daraufhin gegen ein Wohnhaus. Nach Angaben der Polizei vom Sonntag wurde der Autoräuber dabei eingeklemmt und leicht verletzt. Die Feuerwehr befreite ihn. Ein Test ergab 1,98 Promille Alkohol im Blut. Der Vorfall ereignete sich bereits am Freitag.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

Werder-Training am Dienstag

Werder-Training am Dienstag

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Meistgelesene Artikel

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Kommentare