Aus Versehen

Mann tritt versehentlich Tür des Nachbarn ein

Gotha - Statt die eigene Wohnungstür einzutreten, hat ein betrunkener Thüringer den Eingang seines Nachbarn demoliert.

Wie die Polizei in Gotha am Sonntag mitteilte, hatte der 53-Jährige am Samstag vergeblich versucht, die Tür mit seinem Schlüssel zu öffnen. Er war aber in der falschen Etage. Und weil er die Tür nicht aufschließen konnte, trat er sie ein. Die herbeigerufene Polizei traf auf einen alten Bekannten: Der Mann habe sich schon früher in betrunkenem Zustand in der Etage geirrt hatte, hieß es.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Diese Bedeutung hat Christi Himmelfahrt

Diese Bedeutung hat Christi Himmelfahrt

Kommentare