Betrunkener tritt fremde Wohnungstür ein

Crimmitschau - Unangenehme Überraschung für ein Rentnerpaar in Crimmitschau in Sachsen: Ein betrunkener Hausbewohner hatte am Montagabend die Wohnungstür der beiden eingetreten.

Wie sich kurze Zeit später herausstellte, hatte sich der 41-Jährige Nachbar in der Tür geirrt, teilte die Polizei am Dienstagmorgen in Zwickau mit. Als der Betrunkene mit seinem Schlüssel nicht wie gewohnt die Tür öffnen konnte, trat er diese einfach mit einem kräftigen Tritt ein. Bei dem Mann wurden 2,18 Promille festgestellt.

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Ägyptische Assassinen und Prinzessinnen retten mit Mario

Ägyptische Assassinen und Prinzessinnen retten mit Mario

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf Winterzeit umgestellt?

Mysteriöser Polizeieinsatz im Bundesministerium: Suche nach Unbekanntem

Mysteriöser Polizeieinsatz im Bundesministerium: Suche nach Unbekanntem

Gladbecker Geiselnehmer Rösner will auch aus dem Knast

Gladbecker Geiselnehmer Rösner will auch aus dem Knast

Schlüssel verloren - Mann bleibt kopfüber in Abfluss stecken 

Schlüssel verloren - Mann bleibt kopfüber in Abfluss stecken 

Kommentare