Betrunkener hat 5,3 Promille im Blut

Müden - Mit 5,3 Promille ist in Niedersachsen ein 27-jähriger Betrunkener regungslos am Straßenrand gefunden worden.

Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatte ein Autofahrer den Mann am Samstagabend in der Nähe eines Supermarktes in Müden (Landkreis Gifhorn) liegen sehen und die Einsatzkräfte alarmiert. Der 27-Jährige wurde per Rettungswagen ins Klinikum Gifhorn gebracht, wo der Promillewert festgestellt wurde.

Ein derart hoher Wert ist den Angaben zufolge eigentlich tödlich. Nur Gewohnheitstrinker könnten diese Menge an Alkohol überleben, sagte der Polizeisprecher.

dapd

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Kommentare