Betrunkener kracht mit Auto in Waschanlage

Kehl - Ungebremst und „mit entsprechender Geschwindigkeit“ ist ein junger Mann nach Polizeiangaben am Dienstag in eine Waschanlage in Kehl (Baden-Württemberg) gekracht.

„Pech war nur, dass diese am Neujahrsmorgen geschlossen war“, schrieben die Ermittler. Nach ersten Angaben entstand bis zu 100 000 Euro Schaden. Der Mann flüchtete mit seinem stark beschädigten Auto. Die Polizei fand ihn später in einem nahen Gewerbegebiet. Der sichtlich Betrunkene räumte die Tat ein. Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen Unfallflucht und Straßenverkehrsgefährdung.

dpa

Rubriklistenbild: © dapd

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Diese Bedeutung hat Christi Himmelfahrt

Diese Bedeutung hat Christi Himmelfahrt

Kommentare