„Eigenartige Ausdünstung“

Bestialischer Geruch: Stinkendes Paket mit Damenschuhen löst Großeinsatz in Postfiliale aus

+
Symbolbild

Ein übel riechendes Paket hat in Baden-Württemberg einen Großeinsatz ausgelöst.

Nagold - Es war am Donnerstag in einer Postfiliale in Nagold eingetroffen. Wie die Polizei mitteilte, verströmte es eine „eigenartige Ausdünstung“. Bei einer Mitarbeiterin führte das sogar zu Übelkeit und Erbrechen. Daraufhin wurden das Lager und das Nebengebäude geräumt. Ein Gefahrguttrupp der Feuerwehr förderte schließlich den Grund der Aufregung zutage: Ihre Messgeräte schlugen bei einem Paar Damenschuhe aus, das in dem leicht beschädigten Paket steckte. Laut Polizei waren die Schuhe aus dem Ausland geordert worden. Insgesamt waren 13 Feuerwehrfahrzeuge und zwei Polizeistreifen im Einsatz. Warum die Schuhe so stanken, war zunächst nicht klar.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Tausende gegen AfD-Demonstration in Berlin

Tausende gegen AfD-Demonstration in Berlin

Afa in Achim 

Afa in Achim 

Maifestival in Bruchhausen-Vilsen 

Maifestival in Bruchhausen-Vilsen 

Stadtradeln in Rotenburg 

Stadtradeln in Rotenburg 

Meistgelesene Artikel

Nach Brand im Europa-Park Rust: Wieder für Besucher geöffnet

Nach Brand im Europa-Park Rust: Wieder für Besucher geöffnet

Trotz Entschärfung: Darum ist die Fliegerbombe in Dresden explodiert

Trotz Entschärfung: Darum ist die Fliegerbombe in Dresden explodiert

„Ganzer Ort abgesoffen“ - Heftige Unwetter wüten in Deutschland 

„Ganzer Ort abgesoffen“ - Heftige Unwetter wüten in Deutschland 

Dieb (13) wird von Kaufhaus-Detektiv erwischt - dann passiert etwas Schreckliches

Dieb (13) wird von Kaufhaus-Detektiv erwischt - dann passiert etwas Schreckliches

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.